Auffahrunfall an Ampel - Hoher Sachschaden

  • vonRedaktion
    schließen

Mücke(pm). Am Samstag befuhr gegen 18.20 Uhr ein 48 Jahre alter Mann aus Mücke mit seinem grauen Škoda die Gießener Straße aus Ruppertenrod kommend in Richtung Grünberg. An einer Rot zeigenden Ampel musste der Škoda-Fahrer anhalten. Das hinter ihm fahrende Fahrzeug, eine 23 Jahre alte Autofahrerin aus Mücke mit silbernem Audi sah das haltende Fahrzeug zu spät und fuhr auf.

Dabei kam es zu Sachschaden in Höhe von rund 11 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare