Von Aroha bis nachhaltig putzen

  • vonRedaktion
    schließen

Das neue Semester an der Volkshochschule des Vogelsbergkreises ist gestartet. Neben der Abstandsregelung gilt in den Räumen der VHS die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, allerdings mit Ausnahme der Unterrichtsräume. Während der Kurse muss keine Maske getragen werden.

Wir freuen uns, dass wir trotz der Corona-Pandemie ein schönes Programm zusammenstellen konnten, erklärt der zuständige Dezernent und Erste Kreisbeigeordnete Jens Mischak. "Mit einem eigenen Hygienekonzept, pandemiegerecht aus- und umgestalteten Räumen sowie kleineren Gruppengrößen hat sich die vhs auf die aktuell geltenden rechtlichen Bestimmungen eingestellt und für maximale Sicherheit bei einem Kursbesuch gesorgt."

Das Herbstsemester geht mit einer Palette von mehr als 400 Kursen an den Start, die zu unterschiedlichen Zeiten stattfinden. Ausgeweitet wurde das vhs-Online-Angebot, insbesondere über das digitale Wissenschaftsprogramm "vhs.wissen.live", das mit hochwertigen, aber entgeltfreien Vorträgen aus Gesellschaft, Politik und Wissenschaft aktuelle Themen aufgreift, die von zu Hause aus am PC, Laptop oder Tablet oder von unterwegs via Smartphone mitverfolgt werden können.

Mit Blick auf die im Frühjahr 2021 bevorstehenden Kommunalwahlen gibt der Vortrag "Fit für die Kommunalpolitik" des Ersten Kreisbeigeordneten Mischak einen Überblick darüber, wie Kommunalpolitik funktioniert, welche Gremien zu unterscheiden sind und welche Aufgaben die einzelnen Organe dabei haben. Wie Wahlprognosen und Hochrechnungen generell zustande kommen, können Interessierte dann bei einem Vortrag einer Mitarbeiterin der Forschungsgruppe Wahlen erfahren. Auch Nachhaltigkeitsthemen wie beispielsweise Artenvielfalt, Bienenhaltung oder die Herstellung von umweltfreundlichen Putz- und Waschmitteln spielen im Herbstprogramm eine große Rolle.

Kleinere Gruppen in der Corona-Krise

Der Bereich Kultur bietet ein breites Angebot an Themen aus Literatur, Theater und Kleinkunst, Musik und Tanz, bildender Kunst sowie handwerklichem und textilem Gestalten. Hervorzuheben sind hier zum Beispiel "Kunst mit der Kettensäge", ein "Nähmaschinenführerschein" sowie das Edeldruckverfahren "Cyanotypie". Oft nachgefragt und nun wieder im Programm ist auch ein Kurs in klassischer Kalligrafie. Fortgesetzt werden in Kooperation mit der vhs Hochtaunus und der Schmuckschule Victoria Wittek die vhs.Filmabende mit dem Film "Homo Sapiens", der durch eine professionelle Einführung und ein anschließendes Filmgespräch abgerundet wird.

Der Gesundheitsbereich bietet im Herbst verschiedene Formen der Entspannung und Stressbewältigung. Kurse zum Waldbaden oder Tuina, der Akupunktur mit den Fingern, oder die bewährten aktiven Entspannungsmethoden wie Yoga, Tai Chi und Qi Gong sind ebenso im Programm wie die klassische Progressive Muskelentspannung und das Autogene Training.

Aber auch Bewegungs- und Fitnesskurse, mit denen der Körper ganzheitlich trainiert wird, werden in Alsfeld und Lauterbach sowie in Zweigstellen angeboten - meist in kleineren Gruppen als zuvor. Neu ist der Kurs "SenioVoice - gut gestimmt im Alter", der sich mit den altersbedingten Veränderungen der Stimme beschäftigt. "Das Rauchfrei-Programm", ein Gruppenangebot zur Raucherentwöhnung, oder ein Vortrag zu Mikronährstoffen sind ebenfalls Beispiele aus dem Gesundheitsprogramm der vhs.

Im Sprachenbereich besteht ein breites Angebot an Kursen in "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache". Neben den Deutschkursen ist die Bandbreite der angebotenen Fremdsprachenkurse gewohnt groß. Kurse auf dem Einstiegsniveau A1 gibt es neben Englisch und Französisch auch in Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Japanisch, Arabisch, Russisch und Türkisch. Neben Präsenzphasen wird hier gezielt auch mit vielen Online-Elementen gearbeitet. Wer mehr als Grundkenntnisse mitbringt, findet Aufbaukurse in den "vhs-Standardsprachen" Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch sowie in Niederländisch. Neu sind drei Veranstaltungen rund um "die grüne Insel": "Let’s Talk About Ireland" und "Brush up your English: Getting to know Ireland", beides Konversationskurse, sowie ein Vortrag "Wanderungen durch irisch-literarische Landschaften", ein Insel-Portrait der besonderen Art.

Auch für den beruflichen Bereich wird vielseitige Weiterbildung angeboten. Das XpertBusiness-System, ein bundeseinheitliches Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung, vermittelt fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau, von Finanzbuchführung und Kosten- und Leistungsrechnung bis hin zu Personalwirtschaft. Selbstverständlich sind auch allgemeine EDV-Kurse, Kurse zu allen gängigen Programmen und Anwendungen, zum Umgang mit dem Smartphone oder dem Tablet sowie zur Bildbearbeitung wieder im Programm. Neu sind Kurse zu Wordpress, zum Layout mit Scribus und ein "Internetcafé für Senioren".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare