Aroha- und Kaha-Kurse

  • vonRedaktion
    schließen

Kirtorf(pm). Heute bietet die VHS von 18.30 bis 19.30 Uhr einen Kurs "Aroha! - Entdecke die Lust auf Bewegung!" in Ober-Gleen im Mehrgenerationenhaus an, bei dem noch Plätze frei sind.

Aroha ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitskurs mit einfachen, nachvollziehbaren Bewegungen. Inspiriert ist Aroha vom neuseeländischen Haka mit seinen ausdrucksstarken und spannungsvollen Bewegungen, kombiniert mit kraftvollen Elementen aus dem Kung-Fu, wie zum Beispiel Schlagen mit der Faust oder Kicken mit dem Bein, und ganz weichen, entspannenden Elementen aus dem Taiji. Das Ganze ist unterlegt mit einer eigens dafür komponierten Musik im Drei-Viertel-Takt. Mit unkomplizierten Bewegungen werden bei mittlerer Intensität alle großen Muskelgruppen trainiert und das Herz-Kreislauf-System gestärkt.

Unkomplizierte Bewegungen

Ab Dienstag, dem 8. September, bietet die Volkshochschule zudem von 19.45 bis 20.45 Uhr einen Kurs "Kaha - Stärke fühlen - Energie aufladen - Innere Ruhe finden" ebenfalls in Kirtorf-Ober-Gleen im Mehrgenerationenhaus an, bei dem noch Plätze frei sind. Kaha ist inspiriert von Taiji, Qi-Gong und Haka (traditionelle, ausdrucksstarke Bewegungen der Ureinwohner Neuseelands) und dem klassischen Yoga. Der Kurs bietet ein sanftes aber effektives Ganzkörpertraining, welches wichtige Muskelketten mobilisiert, dehnt und entspannt. Die Bewegungen sind unkompliziert und werden langsam durchgeführt, sodass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und es nicht zu Überlastungen kommen kann.

Weitere Informationen gibt es bei der Volkshochschule des Vogelsbergkreises, Im Klaggarten 6 in Alsfeld, unter der Telefonnummer 0 66 31/7 92-77 12 oder im Internet unter www.vhs-vogelsberg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare