Ressortarchiv: Vogelsbergkreis

Vereine

VdK Burg-Gemünden verliert Mitglieder

Im Ortsverband Burg-Gemünden des VdK gibt es einen deutlichen Rückgang bei den Mitgliederzahlen, sagte Vorsitzender Burkhard Reitz.
VdK Burg-Gemünden verliert Mitglieder

Samstag im Pferdezentrum Alsfeldt

Bezirksstutenschau und zentrale Fohlenschau

Für die Hannoveraner- Züchter in Hessen findet am kommenden Samstag, den 7. Juli, auf dem Gelände des Pferdezentrums Alsfeld der Höhepunkt der diesjährigen Zuchtsaison statt. Der Schautag beginnt um …
Bezirksstutenschau und zentrale Fohlenschau

Kratzer im Lack

Unbekannte haben in der Heegstraße an einem schwarzen Volvo Kombi Kratzer in die Beifahrerseite geritzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.
Kratzer im Lack

Unbekannte stehlen Nebelscheinwerferblenden

Unbekannte Täter stahlen in der Porschestraße von einem schwarzen Audi A6 die beiden Abdeckungen für die Nebelscheinwerfer. Die Diebe montierten die Blenden im Wert von circa 200 Euro fachgerecht ab …
Unbekannte stehlen Nebelscheinwerferblenden

Schlösser und Firmen besucht

Gut besucht war dieser Tage der Grillabend der Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Homberg, der diesmal auf dem Gelände der Firma Elektro-Seim in Haarhausen stattfand. Zahlreiche …
Schlösser und Firmen besucht

Kompakt-Wanderung auf dem Hoherodskopf

Zwischen Taufstein und den Forellenteichen: Eine geführte Wanderung auf dem Hoherodskopf findet am kommenden Sonntag, 8. Juli, statt. Start der zweistündigen Tour ist um 14 Uhr in Schotten auf dem …
Kompakt-Wanderung auf dem Hoherodskopf

Brücke geschenkt

Streit um Altenburger Steg beendet

Erst nach Lieferung des Fußgängersteges über die Schwalm wurde offenbar: Die Qualität stimmte nicht, die Stadt wollte nicht zahlen. Nach drei Jahren Sperre bekommmt die Stadt den Steg kostenfrei.
Streit um Altenburger Steg beendet

Rehkitz tot

Gericht verurteilt Landwirt zu Geldbuße von 1000 Euro

Kitze werden von der Mutter im hohen Gras versteckt, um sie vor Raubvögeln zu schützen. Dann werden sie aber übersehen, wenn Bauern die Wiesen mähen. Jetzt stand ein Landwirt vor Gericht.
Gericht verurteilt Landwirt zu Geldbuße von 1000 Euro

Unspektakuläres Ende

Dieser Tage ging vor der Zweiten Großen Wirtschaftskammer am Gießener Landgericht ein Prozess zu Ende, der zunächst recht spektakulär begonnen hatte. Es war in der Anklage um Untreue in insgesamt 183 …
Unspektakuläres Ende

Freie Lehrstellen

In Romrod lernt man schlachten für Promiköche

Er produziert feinstes Fleisch und beliefert Starköche. Dennoch findet Steffen Schäfer keine Azubis zum Metzger und zur Fleischfachverkäuferin. Im Kreis sind über 350 Ausbildungsplätze unbesetzt.
In Romrod lernt man schlachten für Promiköche

Notlösung ade

Brücke über Gilgbach bei Ulrichstein bald befahrbar

Sie liegen idyllisch, die Gehöfte im Ulrichsteiner Weiler Langwasser und die Siegmundshäuser Höfe. Aber auch sie brauchen Straßen, und die neue Brücke zu ihnen ist bald fertig.
Brücke über Gilgbach bei Ulrichstein bald befahrbar

Mit Motorrad gegen Kleinbus

Am Donnerstag befuhr gegen 14 Uhr ein 36-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Kleinbus die Bundesstraße von Schotten nach Laubach. Im Bereich einer Rechtskurve wollte er geradeaus in einen Feldweg …
Mit Motorrad gegen Kleinbus

Heinrich Kornmann feiert seinen 80. Geburtstag

Heinrich Kornmann aus Bleidenrod feierte am Sonntag seinen 80. Geburtstag. Während der Jubilar und seine Familie schon am Morgen die ersten Gratulanten empfing, zu denen auch Ortsvorsteher Andreas …
Heinrich Kornmann feiert seinen 80. Geburtstag

Eisspende nach Kindersachenbasar

Das war pünktlich zum Start in die Sommerferien noch einmal ein großes Event in der Kita Kunterbunt in Groß-Felda: Überall sah man strahlende Kinderaugen, die sich erwartungsvoll um das "Eis-Auto" …
Eisspende nach Kindersachenbasar

"Ich sehe die Königin!"

Beherzt zeigen sich die Kinder am Bienenstock, vor Stichen fürchten sie sich nur ein wenig. Die Drittklässler der Grundschule Kirtorf besuchten an einem Projekttag die Hobby-Imkerei von Reinhold …
"Ich sehe die Königin!"

Neue Mitte

Bauernmarkt und Weinproben in Kirtorfs Mitte

Kirtorf baut an seiner neuen Mitte. In der Kernstadt soll nicht nur ein Gesundheitszentrum entstehen. Auf einer Bühne soll man Musik lauschen und sich nebendran am Weinschoppen laben können.
Bauernmarkt und Weinproben in Kirtorfs Mitte

Mühlenfest

5000 Besucher zwischen Seiltänzern und Alphörnern

Geradezu ideales Wetter herrschte am Sonntag beim Mühlenfest in Stumpertenrod. Tiefblauer Himmel und angenehm warme Temperaturen zogen an die 5000 Besucher an.
5000 Besucher zwischen Seiltänzern und Alphörnern

Donnerstag wieder Trauercafé in der Alten Molkerei

Abschied nehmen ist oft eine schmerzhafte Erfahrung – auf den Verlust eines geliebten Menschen folgen viele Gefühle: Einsamkeit, Trauer, Wut.
Donnerstag wieder Trauercafé in der Alten Molkerei

Kinder besuchen Feuerwehr Büßfeld

Zwölf ABC-Schützen besuchten das Feuerwehrhausd. Die Abgänger des Kindergartens waren einer Einladung der Einsatzabteilung gefolgt. "Feuerwehr ist spannend, das sah man deutlich in den Augen der …
Kinder besuchen Feuerwehr Büßfeld

"Nicht auf Augenhöhe"

In einer Pressemitteilung äußert sich der Antrifttaler Gemeindevertreter Matthias Krist zu Berichten über den vorerst gescheiterten Fusionsprozess der Kommunen Antrifttal und Kirtorf. Zu Beginn der …
"Nicht auf Augenhöhe"

Nieder-Gemünden freut sich auf die Kirmes

Am kommenden Wochenende veranstaltet die Burschenschaft "Edelweiß 1963" ihre traditionelle Zeltkirmes in Nieder-Gemünden auf dem Festplatz. Das Partywochenende beginnt am Freitag, dem 6. Juli, mit …
Nieder-Gemünden freut sich auf die Kirmes

Rennradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am späten Samstagnachmittag kam es auf der Kreisstraße 91 zwischen Bannerod und Heisters zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer und einem Traktorfahrer. Der Radfahrer, der die …
Rennradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schnippeln und Dribbeln

Mit der Keramikwerkstatt des Fördervereins der Schlossbergschule wurden die Ferienspiele eröffnet. Im Schulungsraum der Rebgeshainer Feuerwehr erlebten die Kinder einen Nachmittag in fröhlicher …
Schnippeln und Dribbeln

"Superhelden" beim großen Ferienzeltlager

Den Schulranzen in die Ecke geworfen und dann ab ins Ferienzeltlager: Der Chrischona-Jugendverband ECJA und die christliche Versammlung aus Sellnrod boten dies an. Die Freizeit wurde vom Kreis Gießen …
"Superhelden" beim großen Ferienzeltlager