Antrifttals erste WLAN-Bank steht in Ohmes

  • schließen

Zwar laden die Temperaturen nicht zum Dauersurfen ein, Antrifttal hat aber schon aufgerüstet. Vor dem Dorfgemeinschaftshaus Ohmes nahmen Bürgermeister Dietmar Krist und Oliver Reitz von OR-Network die erste WLAN-Bank Antrifttals in Betrieb. Bereits vor rund einem Jahr war in den Gemeinschaftseinrichtungen in Ohmes, Vockenrod und Seibelsdorf ein WLAN-Zugang eingerichtet worden.

Zwar laden die Temperaturen nicht zum Dauersurfen ein, Antrifttal hat aber schon aufgerüstet. Vor dem Dorfgemeinschaftshaus Ohmes nahmen Bürgermeister Dietmar Krist und Oliver Reitz von OR-Network die erste WLAN-Bank Antrifttals in Betrieb. Bereits vor rund einem Jahr war in den Gemeinschaftseinrichtungen in Ohmes, Vockenrod und Seibelsdorf ein WLAN-Zugang eingerichtet worden.

"Nach der anfänglichen Begeisterung wurde schnell der Wunsch geäußert, den Zugang doch ganz frei zu gestalten", erläutert Krist. Durch die Lockerung des Internetrechts sei dies nun möglich. Die Umsetzung war laut Reitz äußerst einfach: "OR-Network hat nicht nur durch einige wenige technische Änderungen die Voraussetzungen geschaffen, sondern übernimmt auch für kleines Geld die Störerhaftung". Antrifttal sei die erste Gemeinde im Vogelsbergkreis, die in Zusammenarbeit mit OR-Network diesen neuen Service anbiete. Andere Kommunen seien zwar ebenfalls an diesem Angebot interessiert, hätten es aber noch nicht umgesetzt. Neu im Angebot ist die Fest- und Sporthalle in Ruhlkirchen, wo der freie Zugang, täglich begrenzt auf zwei Stunden, eingerichtet wurde. "Mit dem neuen Service modernisieren wir nicht nur unsere Einrichtungen, sondern schaffen für die Bürgerinnen und Bürger auch die Möglichkeit, im Ort mobil erreichbar zu sein", freut sich der Rathauschef.

Dass das freie WLAN ausgerechnet in Ohmes gestartet wird, hat einen triftigen Grund. Das Dorfgemeinschaftshaus wird in diesem Jahr 30 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll laut Krist im Laufe des Jahres entsprechend gefeiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare