1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Alsfeld

Zu spät gebremst

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Alsfeld (pm). Am Freitag waren drei Pkw-Fahrer auf der B 254 in Richtung Schwalmstadt unterwegs. In Eudorf musste der vorausfahrende BMW-Fahrer aus Neukirchen bremsen. Der hinter ihm fahrende Mann aus Alsfeld hielt ebenfalls an. Eine 20-Jährige erkannte mit ihrem Golf die Situation zu spät und fuhr auf.

Durch den Anstoß wurde der Mercedes des Alsfelders auf den BMW geschoben. Es entstand Sachschaden an allen drei Autos. Der Golf der jungen Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der ausgelaufene Betriebsstoff wurde von der Feuerwehr gebunden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare