Unterwegs auf der Wiesen-Tour

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Nach einer langen Wanderpause, bedingt durch die Corona-Pandemie, traten die Wanderfreunde vom Touristenclub "Gut zu Fuß" dieser Tage den Rundweg "Wiesentour Maar" an. Unter der Führung von Luise und Reinhold Falk ging es geradewegs durch den malerischen Ortskern mit der markanten, aus Stein erbauten Michaeliskirche und den schön gestalteten Fachwerkhäusern.

Gleich nach der Kirche ging es ins Feld und meist auf geschotterten Wegen bis zum Ochsenberg und über herrliche Magerwiesen weiter zur nächsten Kuppe, dem Steines. In nördlicher Richtung ging es auf Schotterwegen durch offene Flurlandschaft bis zum Kalkberg. Nach Querung der Landstraße ging es hinter dem Raiffeisenlager entlang und auf weichen Wiesenpfaden über die Bilskuppe. Der Abstieg ins nächste Tal erfolgte, vorbei an einem Vogelschutzgehölz, Magerrasen und Wachholderbestand. Hier legten die Wanderfreunde eine Rast ein.

Zum Abschluss erschloss sich von der Kuppe des Reuterberges aus ein herrliches Panorama bis in die Rhön.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare