1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Alsfeld

Tanz unter dem Maibaum

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

baum_290423_4c_1
Zum Tanz in den Mai laden die Stadt und Vereine am Samstag unter dem Maibaum auf dem Marktplatz ein. © Red

Alsfeld (pm). Der Maibaum steht bereits, das passende Fest folgt am Samstag, dem 6. Mai. Auf dem Alsfelder Marktplatz wird nach drei Jahren Zwangspause durch Marktplatz-Sanierung und Corona wieder das Maibaumfest stattfinden. Neben einem Bühnenprogramm mit Musik und Tanz wird es auch ein Quiz für Kinder geben, bei dem es attraktive Sachpreise zu gewinnen gibt.

Und natürlich wird mit Würstchen, Waffeln, Crêpes, kalten Getränken, Weincocktails sowie Kaffee und Kuchen auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Um 11 Uhr startet das Maibaumfest mit einem Platzkonzert der Show And Brass Band Alsfeld. Im Anschluss daran folgt ein Auftritt des Shanty Chors »Blaue Jungs«. Für tänzerische Einlagen sorgen die Springmäuse und die Purzelgarde des Alsfelder Carneval Clubs, dessen Aktive auch mit dem Altstadtcafé für gemütliche Atmosphäre sorgen werden. Ebenso zeigt das Alsfelder Tanzstudio Flow.Studio von Patricia Molz eine Tanzdarbietung auf dem Marktplatz.

Quiz für Kinder

Darüber hinaus wird auch die kommunale Jugendarbeit des evangelischen Dekanats mit einem Stand vertreten sein und für die Unterhaltung der jüngeren Besucher sorgen. Dort wird es ein Quiz für Kinder geben, das sich mit den Zunftzeichen am Maibaum beschäftigt. Durch das Programm wird wie schon in der Vergangenheit wieder Martin Giese führen und auch der Bezirks-Landfrauenverein ist wieder mit von der Partie. Des Weiteren werden die Vulkanmetzgerei mit ihren regionalen Spezialitäten sowie Heiko Schnitgerhans mit seinen sommerlichen Weincocktails für kulinarische Abwechslung sorgen.

Ein besonderer Dank der Organisatoren und Akteure des Maibaumfestes geht auch in diesem Jahr an die Mitarbeiter des Städtischen Baubetriebshofs. Sie haben für die Aufstellung des Mastes auf dem Marktplatz gesorgt.

Auch interessant

Kommentare