Lkw an Tankstelle beschädigt und weitergefahren

  • schließen

Alsfeld (pm). Die Polizei bittet um Hinweise auf eine Unfallflucht, bei der ein Lkw beschädigt wurde. Am Dienstag, dem 21. Mai, parkte ein Lkw-Fahrer mit seiner grauen Sattelzugmaschine aus der Ukraine auf dem Gelände einer Tankstelle an der Straße "An der Hessenhalle 7" in Alsfeld. Der Fahrzeugführer befand sich in der Kabine seiner Sattelzugmaschine und schlief, wie die Polizei weiter mitteilt.

Um 4.40 Uhr sei rechtsseitig neben der Sattelzugmaschine ein weiterer Lkw auf die Freifläche der Tankstelle gefahren. Hierbei touchierte der unbekannte Unfallverursacher das Führerhaus des ukrainischen Fahrzeugs auf der rechten vorderen Seite und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt rund 1000 E, so die Polizei.

Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise zu dem Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare