Synode tagt am 26. Januar öffentlich

  • schließen

Die konstituierende Tagung der neuen Dekanatssynode, die nach der Fusion entstanden ist, findet am übernächsten Samstag, dem 26. Januar, im Bürgerhaus in Romrod statt. Sie beginnt mit einem Gottesdienst in der Schlosskirche um 9 Uhr und wird anschließend im Bürgerhaus fortgesetzt.

Die konstituierende Tagung der neuen Dekanatssynode, die nach der Fusion entstanden ist, findet am übernächsten Samstag, dem 26. Januar, im Bürgerhaus in Romrod statt. Sie beginnt mit einem Gottesdienst in der Schlosskirche um 9 Uhr und wird anschließend im Bürgerhaus fortgesetzt.

Zur konstituierenden Sitzung gehören unter anderem die Wahlen der neuen Dekanatsleitung. Die Sitzung ist öffentlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare