Stiftung der Sparkasse lobt neuen Ehrenamtspreis aus

  • schließen

Vogelsbergkreis (pm). Ehrenamtlich tätige Menschen stellen viel auf die Beine. Mit dem "Bürgerpreis Oberhessen" will die Stiftung der Sparkasse Oberhessen herausragendes Engagement von Personen, Initiativen, Vereinen und Unternehmen würdigen. Der neue Ehrenamtspreis ist mit insgesamt 12 000 Euro dotiert. Einzelpersonen, Vereine oder Unternehmer, die im Vogelsberg ehrenamtlich tätig sind, können sich bewerben oder andere vorschlagen.

Auf der Grundlage des Jury-Entscheids vergibt die Stiftung der Sparkasse Oberhessen den Bürgerpreis in drei Kategorien: Alltagshelden: Diese Kategorie würdigt Einzelpersonen, Vereine oder Initiativen, die sich freiwillig in ihrem Lebensumfeld engagieren. Lebenswerk: Mit dem Preis werden Einzelpersonen geehrt, die sich mindestens 25 Jahre ehrenamtlich eingesetzt haben. Engagierte unter 30: In der Kategorie werden Personen unter 30 Jahren ausgezeichnet, die sich auf besondere Weise in Initiativen oder Vereinen engagieren.

Bewerbungsunterlagen gibt es unter ww.sparkasse-oberhessen.de/buergerpreis. Bewerbungen können auch per E-Mail an buergerpreis@sparkasse-oberhessen.de geschickt werden, per Post an Sparkasse Oberhessen, Unternehmenskommunikation, Kaiserstraße 155, 61169 Friedberg. Einsendeschluss ist der 12. Juli 2019.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare