VHS startet Online-Kurse Buchführung

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Die berufliche Weiterbildung gehört seit über 50 Jahren zum Bildungsauftrag der Volkshochschulen. Mit modernen Präsenz- und Online-Kursen startet die Kreisvolkshochschule in ein neues Zeitalter.

Von der Finanzbuchhaltung über Lohnbuchführung und Bilanzierung bis hin zu Steuerrecht und Personalwirtschaft bietet die Volkshochschule ab Februar ein deutlich erweitertes Angebot an Präsenzseminaren und Online-Kursen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Die Kurse können überall in Deutschland an Volkshochschulen belegt werden - mit einheitlichen Qualitäts- und Prüfungsstandards. Ein besonderer Vorteil sind die kurzen überschaubaren Kursmodule. Gerade in der beruflichen Weiterbildung ist Flexibilität gefragt. Viele Lernende möchten sich nicht langfristig an umfangreiche Lehrgänge mit 400 Stunden binden - aber dennoch hochwertige Abschlüsse erreichen. Das Kurssystem Xpert Business ist modular aufgebaut. Jeder Kursbaustein umfasst überschaubare 50 bis 60 Unterrichtsstunden und kann mit einer eigenen Zertifikatsprüfung abgeschlossen werden.

Durch das Xpert Business LernNetz kann die VHS nun auch Durchführungsgarantien für wenig besuchte Kurse gebe. An vielen Hochschulen und Kammern werden für Xpert Business-Abschlüsse wertvolle Credit-Points fürs Studium angerechnet.

Am Mittwoch, 12. Februar, findet ab 18 Uhr eine Informationsveranstaltung in Alsfeld, VHS, Im Klaggarten 6, Raum EG 06, statt. Vorgestellt werden das System Xpert-Business mit seinen möglichen Abschlüssen und die Durchführung der Kurse in Webinar-Form. Um Anmeldung wird gebeten. Infos und Trmine auf: www.vhs-vogelsbergkreis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare