1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Alsfeld

Stadtbücherei mit Leselern-Angebot

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Alsfeld (pm). Eine Angebotsergänzung gibt es in der Stadtbücherei. Onilo ist ein Leselernportal, welches animierte Bilderbücher und Kinderbücher, Boardstories genannt, anbietet. Die kindgerechten Geschichten mit ihren bewegten Bildern sind auf Lese- und Sprachförderung ausgerichtet.

Das Angebot von Onilo umfasst über 180 Geschichten. Für jede Lerngruppe, jedes Leseniveau und jedes Interesse ist etwas dabei. Viele Geschichten stammen aus der Feder von bekannten Autoren, wie Kirsten Boie, Erhard Dietl, Paul Maar, Sven Nordqvist, Erich Kästner und mehr. Man begegnet Figuren wie »Pettersson und Findus«, »Der Regenbogenfisch«, »Die Olchis« und Janoschs »Tiger und Bär«. Auch klassische und modern interpretierte Märchen, Gedichte und Abenteuer sind dabei. Wer Interesse hat, der schaut einfach auf die Homepage uter https://sb-alsfeld.lmscloud.net. Dort findet sich alle zwei Wochen jeweils der Titel einer neuen Boardstory. Um die Geschichte anzuschauen benötigt man die Onilo-App, die kostenlos auf Smartphone, Tablet oder PC aus den bekannten App-Stores heruntergeladen werden kann. Den Zugangscode für die Geschichte können Nutzer der Stadtbücherei über eine E-Mail mit Betreff »Onilo« an buecherei@stadt.als-feld.de anfordern oder vor Ort abholen.

Der Zugangscode ist 14 Tage gültig. In dieser Zeit kann die Boardstory beliebig oft gelesen werden. Es ist kein Account auf der Plattform notwendig. Es muss lediglich der Zugangscode eingegeben werden.

Auch interessant

Kommentare