In der Hessenhalle kann man sich einen Überblick über das aktuelle Fahrzeugangebot verschaffen. FOTO: PM
+
In der Hessenhalle kann man sich einen Überblick über das aktuelle Fahrzeugangebot verschaffen. FOTO: PM

Schauen und Schlemmen

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Die Automobil- und Freizeitausstellung mit Mini-Streetfood-Festival findet jetzt am Wochenende, dem 7. und 8. März, in der Hessenhalle Alsfeld statt. So darf der Veranstalter an diesem Wochenende einmal mehr auf Tausende Besucher hoffen, die die Gelegenheit nutzen können, sich über die neuesten Trends und Angebote heimischer Händler zu informieren und zu schlemmen. Die Veranstaltung ist Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Alle Automarken, die in Alsfeld ansässig sind, Nutzfahrzeughändler, Fahrräder, E-Bikes, Quads, Kfz-Gutachter und Gartengeräte zum Thema Freizeit sind in diesem Jahr mit von der Partie. Es hat sich über die Jahre längst herumgesprochen, dass diese Ausstellung laut Organisatoren "Kunden wie Anbietern gleich mehrere Vorteile bringt: Interessenten bekommen bequem einen Überblick und die Händler bringen viel Zeit für Beratung mit. Die Alsfelder Autohändler präsentieren sich als Ganzes."

Bei der Messe bietet sich die Gelegenheit, neue Modelle vorgeführt zu bekommen. Dies trifft natürlich auch bei anderen Motorisierungen zu. Das E-Bike, ein von raffinierter Elektrotechnik unterstütztes Fahrrad, kann man direkt auf der Messe testen.

Zum vierten Mal gibt es auch ein Streetfood-Festival. In diesem Jahr ist es jedoch ein "Mini-Streetfood-Festival" mit acht Fahrzeugen im Bereich des Haupteingangs. Dort sind die kulinarischen Köstlichkeiten aufgestellt.

Von Burger bis Fleischspieß, von Patata-Chips bis Waffel, aber auch die Klassiker Currywurst und Pommes sind mit dabei, es sollte für jeden etwas dabei sein. Auch wenn es in diesem Jahr nur acht Fahrzeuge sind, ist sich der Veranstalter doch sicher, eine gute Auswahl an Speisenanbietern gefunden zu haben.

Mit dieser Ausstellung sollten alle Besucher einen Vorgeschmack auf den Frühling bekommen. Freier Eintritt und kostenloses Parken machen die Ausstellung auch zu einem familienfreundlichen Ausflugsziel. Weitere Informationen erhalten Interessierte darüber hinaus im Internet unter www.hessenhalle-alsfeld.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare