Normaler Fahrplan

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Mit den Beschlüssen von Bund und Ländern, die bisher gültigen Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie zu lockern, geht ebenfalls die Entscheidung einher, dass der Schulunterricht in Hessen schrittweise ab dem 27. April wieder startet.

"Um hierbei unnötige Verwirrungen bei unseren Fahrgästen beziehungsweise Mehraufwand bei den Verkehrsunternehmen zu vermeiden, haben wir entschieden, dass ab Montag, dem 27. April, auf unseren lokalen Linien in den Landkreisen Wetterau, Gießen und Vogelsberg wieder uneingeschränkt der normale Fahrplan wie an Schultagen gilt", erläutert Armin Klein, Geschäftsführer der VGO. Es werde also keine Abstriche in der Bedienung geben.

So könne man auch gewährleisten, dass ein ausreichendes Platzangebot zur Verfügung gestellt werde, wobei man die Fahrgäste dringend darum bittet, "ab Montag verpflichtend Mund-Nasen-Schutz in den Bussen zu tragen".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare