Museumstag mit La Strada und Familien-Bilder im Museum

Alsfeld (pm). Das Jahresprogramm des Geschichts- und Museumsverein setzt dieses Jahr auf bewährte Veranstaltungen, wie Bodo Runte vom Geschichtsverien bei dem Pressegespräch im Rathaus erläuterte. Er nannte den 23. Ostermarkt im März, die Ausstellung des Kunstvereins im Mai und diejenige des Schmalfilm- und Fotoclubs im Oktober sowie den Vortrag von Dr. Dirk Richhardt zur Hessischen Landesgeschichte und preußische Herrschaft.

Alsfeld (pm). Das Jahresprogramm des Geschichts- und Museumsverein setzt dieses Jahr auf bewährte Veranstaltungen, wie Bodo Runte vom Geschichtsverien bei dem Pressegespräch im Rathaus erläuterte. Er nannte den 23. Ostermarkt im März, die Ausstellung des Kunstvereins im Mai und diejenige des Schmalfilm- und Fotoclubs im Oktober sowie den Vortrag von Dr. Dirk Richhardt zur Hessischen Landesgeschichte und preußische Herrschaft. Mehrere Konzerte der Musikschule und die Serenade des Fördervereins belegen die gute Zusammenarbeit mit der Alsfelder Musikschule, einige Konzerte findet im Rahmen der "Alsfelder Kulturtage" statt.

Zum 33. Internationalen Museumstag am 16. Mai werden Bewohner der Obdachlosenunterkunft La Strada zu kostenlosen Führungen eingeladen und es gibt eine Infoveranstaltung über Alphabetisierung. Mit Michael Ruhl vom Statt Museum Herbstein organisiert man die zweite Fahrt mit einem 60 Jahre alten Postbus mit Schiebedach durch die Region. Die Fahrt mit vielen informationen führt über Angenrod, Ober-Gleen, Kirtorf, Ehringshausen und Schellnhausen zum KunstTurm in Mücke. Dort werden wir etwas über den Eisenerzabbau erfahren und zum Abschluss auch zeitgenössische Kunst sehen.

Wegen der Begeisterung der Kursteilnehmer im vergangenen Jahr wird der Workshop "Zeichnen und Aquarellieren in der Altstadt von Alsfeld" im Juli wiederholt. Kursleiter sind Anne Haring, Bildhauerin in Saarbrücken, und Karlheinz Geißler, Architekt in Alsfeld. Vom Kinder-und Jugendfilmzentrum kommt eine Ausstellung "Familien-Bilder" im April ins Museum. Dabei arbeitet der Verein eng mit dem Schmalfilm- und Fotoclub Alsfeld zusammen, um einen Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche anzubieten.

Zum Alsfelder Stadtfest ist im Museumshof ein "Italienischer Abend" mit Pasta und Live-Musik geplant. Parallel dazu gibt es Fotos von Rudi Kaus zu sehen, der Reisen nach Sizilien dokumentiert hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare