"Little Women" im Frauenkino

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Am kommenden Montag, 2. März, zeigt das Kinocenter in Alsfeld wieder einen Beitrag aus der Reihe Frauenkino. Wie immer geht es ab 20 Uhr und mit einem Glas Sekt oder O-Saft und einer Tüte Popcorn inklusive los. Gezeigt wird der Film "Little Women" mit Meryl Streep und Emma Watson.

Zum Inhalt: Die vier March-Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in der von starren Geschlechterrollen dominierten Gesellschaft der Vereinigten Staaten auf. Ihr Vater dient im Bürgerkrieg, ihre Mutter kümmert sich um die Familie, arbeitet und hilft im Dorf, wo sie kann.

Je älter die vier Schwestern werden, desto deutlicher erkennen sie, welche Hindernisse ihnen als Frauen in den Weg gelegt werden. Gleichzeitig wird ihnen klar, wie sehr sie sich unterscheiden. Während die stolze Jo Schriftstellerin werden will und das gesellschaftliche Rollendiktat als Gemahlin und Mutter ablehnt, folgt Meg ihrem Herzen in die Ehe. Amy will ihre Einzigartigkeit durch die Malerei ausdrücken und studiert in Frankreich. Männer interessieren die Frauen weniger. Lediglich der Nachbarsjunge Laurie, der sich in Jo und die Familie March verliebt, findet schnell einen Platz bei den Marchs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare