+

Bekannte Autoren

Lesereisen mit Wickert, Sittler und Auer

  • schließen

Bekannte Schauspieler und Autoren beehren den Vogelsberg - eine Lesereihe mit Feridun Zaimoglu, Dietrich Faber, Astrid Ruppert, Volker Lechtenbrink und Joe Bausch.

Schauspieler, Kabarettist und Conférencier Jo van Nelsen vermittelt wie kaum ein Zweiter die Inhalte und den Geist der Hesselbach-Episoden und verleiht den einzelnen Figuren einen eigenen Charakter. Man sieht sie förmlich vor sich, den Babba, die Mama, den Bub, Fräulein Lohmeier und all die anderen Originale, die Wolf Schmidt schuf. Jo van Nelsen ist damit in Lautertal-Eichenrod, Grebenau und Herbstein zu erleben.

Eine Ehe muss nicht, sobald sie geschlossen ist, zwangsläufig das Ende der Liebe sein. Täglich gehen Lore und Harry durch diesen langanhaltenden Prozess, wollen die "Balance zwischen Leben und Tod" schaffen, wollen das aber, jeder für sich auf dem jeweiligen individuellen Weg schaffen. Er hat den Garten, sie das Warten. Trotzdem macht dieser Abend Hoffnung, weil die beiden es schaffen, zu zeigen, dass eine Liebe eben nicht nur die Erotik der frühen Tage, sondern auch das Neu-Erkennen der späten Jahre beinhaltet. Grandios vorgetragen von den Schauspielern Mariele Millowitsch und Walter Sittler, die in der Hessenhalle in Alsfeld und im Wartenberg-Oval in Wartenberg zu erleben sind.

Moderatoren-Legende trifft Blues-Koryphäe: im Autohaus Deisenroth in Alsfeld fabulieren Werner Reinke und Biber Herrmann über "Blödsinn und Blues". "Identifiziert euch" heißt an gleicher Stelle der Aufruf von Journalist und Buchautor Ulrich Wickert. Andreas Englisch ist der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent. "Der Kämpfer im Vatikan" heißt sein Buch, das er im Wartenberg-Oval vorstellt.

Feridun Zaimoglu liest in der Aula der Sparkasse Oberhessen in Lauterbach aus "Die Geschichte der Frau". Schauspieler Christian Berkel gibt in Alsfeld Kostproben aus "Der Apfelbaum." Eine Einstimmung auf Weihnachten gibt es in der Aula der Sparkasse in Lauterbach mit Volker Lechtenbrink und Jürgen Schröder. Nch einmal weihnachtlich wird es mit Schauspielerin Barbara Auer, die in Alsfeld ihr Weihnachtsprogramm mit Texten bekannter Autoren vorstellt. Vea Kaiser erzählt in "Rückwärtswalzer" von einer Familie aus dem niederösterreichischen Waldviertel und die in Homberg wohnende Autorin Astrid Ruppert präsentiert im Alsfelder Marktcafe ihr Buch "Leuchtende Tage." Ingo Zamperoni berichtet in Alsfeld über seine Erlebnisse als Korrespondent in den USA. Schauspielerin Rebecca Siemoneit-Barum präsentiert bei der Sparkasse in Lauterbach Auszüge aus ihrem Lieblingsbuch "Jenseits von Afrika."

Über Alterspubertät als verwirrende und schwierige Zeit berichten Maxim Leo und Jochen Gutsch bei "Du bleibst mein Sieger, Tiger" in Lauterbach im Beratungscenter der Sparkasse. Hessens Krimistar Dietrich Faber präsentiert eine mitreißende wort- und musikreiche Bühnenshow, die einen tiefen Blick in das Seelenleben der Provinz und bestes Entertainment verspricht. "Sorge dich nicht, stirb!" heißt es in Lauterbach und im Museum im Vorwerk in Ulrichstein.

Tatortkommissar Miroslav Nemec erzählt seine Lebensgeschichte in Alsfeld im Autohaus Deisenroth ("Jugoslav"). Krimi-Autor Daniel Holbe liest in Alsfeld aus "Totengericht" und Mariana Leky aus ihrem Besteller "Was man von hier aus sehen kann" bei der Sparkasse Oberhessen in Lauterbach.

Die seit vielen Jahren sehr erfolgreiche Autorin Hera Lind kommt mit "Hinter den Türen" in die Festhalle Schotten. Schauspieler Joe Bausch bringt seinen "Gangsterblues" mit nach Lauterbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare