Kein neuer bestätigter Fall

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Im Kreis hat es am Donnerstag keinen neuen Corona-Fall gegeben, die Zahlen bleiben unverändert. So hat das Gesundheitsamt des Kreises bislang insgesamt 122 Fälle registriert. Gesund gemeldet haben sich 112 Personen. Zieht man die fünf Todesfälle in Betracht, bleibt es bei fünf aktiven Fällen.

In einer Zwischenbilanz teilte der Erste Kreisbeigeordnete Jens Mischak dieser Tage mit, dass seit Beginn der Corona-Pandemie im Vogelsbergkreis schon 1682 Testungen durchgeführt wurden. 1561 Tests ergaben ein negatives Ergebnis, 121 Personen wurden positiv getestet. Diese Zahlen beinhalten die Abstriche des Testcenters in Alsfeld, der drei Krankenhäuser Alsfeld, Lauterbach und Schotten sowie einzelne Tests von niedergelassenen Ärzten und Testzentren anderer Landkreise. Schließlich wurden bei 573 Personen Verfügungen zur häuslichen Quarantäne ausgesprochen. Das beinhaltete die positiv Getesteten sowie enge Kontaktpersonen. Abschließend mahnt Mischak: "Wir müssen weiter wachsam bleiben und dürfen nicht leichtsinnig werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare