1. Gießener Allgemeine
  2. Vogelsbergkreis
  3. Alsfeld

»Industriefläche verkleinern«

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Alsfeld (pm). Zu den Planungen für neue Gewerbeflächen im Entwurf des Regionalplans Mittelhessen für den Vogelsberg äußert sich die Kreistagsfraktion der Linken/Klimaliste kritisch. Man wisse heute, dass Industrie- und Gewerbeentwicklungen mit negativen Wirkungen auf Umwelt und Klima verbunden seien. Zwar habe man im Entwurf zum Regionalplan Mittelhessen eine Obergrenze für neue Gewerbeflächen festgelegt, allerdings umfasse die Planung weiterhin ein »gigantisches Ausmaß« von 1200 Hektar.

»Für den Vogelsberg sind 131 Hektar (das sind 1,3 Millionen Quadratmeter) Gewerbefläche für die Kommunen für die kommenden zwölf Jahre neu in der Planung.« Diese müssten nicht voll genutzt werden, aber einmal im Regionalplan ausgewiesen, stünde dem nichts im Wege. Zu den 131 Hektar kämen noch Flächen von 44 Hektar des Gewerbegebiets Am weißen Weg in Alsfeld und möglicherweise 26 Hektar für das interkommunale Gewerbegebiet in Reuters hinzu, heißt es weiter.

»Insgesamt ist dieser geplante Flächenverbrauch zu hoch und sollte im Vorfeld der Beschlussfassung des Regionalplans dringend erheblich reduziert werden«, heißt es abschließend.

Auch interessant

Kommentare