Gesundes Leben

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Mit dem langsamen Wiedereintreten in "eine neue Normalität" gibt es aktuell neben den persönlichen Fragen auch noch gesellschaftspolitische Fragestellungen, welche die Menschen bewegen. "Was werden wir als Gesellschaft aus der Krise gelernt haben?" ist eine davon.

Dazu gibt es eine digitale Veranstaltungsreihe im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen. Die Veranstaltungen finden online statt mit einer Dauer von etwa 1,5 Stunden, immer mittwochs um 18 Uhr. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die Volkshochschule des Vogelsbergkreises unter Tel. 06631/792-7820, per E-Mail an info@vhs-vogelsberg.de oder unter www.vhs-vogelsberg.de

Am kommenden Mittwoch, den 29. Juli, heißt es ab 18 Uhr "Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern".

Referentin ist Dr. Gisela Schneider, Direktorin des Difäm, Deutsches Institut für Ärztliche Mission Tübingen. Die erfahrene Tropenmedizinerin begleitet seit vielen Jahren Gesundheitsprojekte, vor allem in Westafrika.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare