Geldbörse gestohlen

  • VonRedaktion
    schließen

Ein junge Frau hat der Polizei angezeigt, dass sie am Donnerstag, 27. Dezember, um 16.45 Uhr, an der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße in Alsfeld bestohlen wurde. Nach ihren Angaben wartete sie mit ihren beiden Kindern auf das Sammeltaxi und befürchtet, dass in dieser Zeit ihre Geldbörse aus ihrer Einkaufstasche gestohlen wurde. Sie verdächtigt zwei junge Männer, die sich auffällig verhalten haben und kurz darauf mit einem roten Bus weggefahren seien. Sie beschreibt diese als etwa 20 Jahr alt und dunkelhäutig. Die Geldbörse war von pinker Farbe und enthielt 200 Euro Bargeld und Dokumente. Hinweise an die Polizei, Tel. 06631/974-0.

Ein junge Frau hat der Polizei angezeigt, dass sie am Donnerstag, 27. Dezember, um 16.45 Uhr, an der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße in Alsfeld bestohlen wurde. Nach ihren Angaben wartete sie mit ihren beiden Kindern auf das Sammeltaxi und befürchtet, dass in dieser Zeit ihre Geldbörse aus ihrer Einkaufstasche gestohlen wurde. Sie verdächtigt zwei junge Männer, die sich auffällig verhalten haben und kurz darauf mit einem roten Bus weggefahren seien. Sie beschreibt diese als etwa 20 Jahr alt und dunkelhäutig. Die Geldbörse war von pinker Farbe und enthielt 200 Euro Bargeld und Dokumente. Hinweise an die Polizei, Tel. 06631/974-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare