lkl_VisualisierungAlsfel_4c
+
Am Alsfelder Marktplatz ist am Freitag eine bunte Illuminierung der Häuserfassaden zu sehen.

Gebäude erstrahlen in bunten Lichtern

Alsfeld (pm). Kommenden Freitag, den 26. November, verwandelt das Künstlerpaar um Daniela und Pascal Kulcsár mit Ihrem Projekt »Flashlines« den Alsfelder Marktplatz von 17 bis 22 Uhr in eine interaktive Live-Projektion, diese wird umrahmt von Elektroklängen.

Ganz nach dem Motto »Hessen ist ein fröhliches und buntes Land« wurden von August bis Ende November rund 30 Sehenswürdigkeiten in Hessen bunt »angemalt«. Zugleich feierte Hessen mit diesem Projekt auch eine seiner schönsten Institutionen: Die Verwaltung der Schlösser und Gärten Hessen wurden in diesem Jahr 75 Jahre jung. Zur Festveranstaltung wurde auch der Turm des Bad Homburger Schlosses bunt eingefärbt.

Die Aktion ist aber nicht nur schön anzusehen - das Besondere daran: Die Besucher können selbst aktiv werden und die Projektion mit ihrem eigenen Smartphone beeinflussen, indem sie zum Beispiel die Kontrolle über Farben oder die Animationsart der Projektion übernehmen. Besucher können sich also kommenden Freitag auf ein paar bunte Stunden auf dem Alsfelder Marktplatz freuen. Aufgrund der pandemischen Lage wird es keine Speisen- und Getränkeangebote geben. Es wird darum gebeten, die Weitläufigkeit des Marktplatzes zu nutzen, um die Abstände einzuhalten und Maske zu tragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare