Der Film Herbstmilch erzählt aus dem Leben der Bäuerin.
+
Der Film Herbstmilch erzählt aus dem Leben der Bäuerin.

Heute ABend

Frauenkino mit "Herbstmilch"

  • vonRedaktion
    schließen

Alsfeld(pm). Nach sechs Monaten Pause startet am heutigen Montag nun wieder die beliebte Frauenkino-Reihe im Kinocenter Alsfeld. Gezeigt wird um 18 und um 20.15 Uhr zu einem Glas Sekt oder O-Saft und einer Tüte Popcorn der deutsch Filmklassiker "Herbstmilch" von Josef Vilsmaier nach der wahren Geschichte der Anna Wimschneider.

Inhaltsangabe: Anna (Dana Vávrová) ist erst acht Jahre alt, als ihre Mutter stirbt und ihre Kindheit vorbei ist. Ihre verbliebene neunköpfige Familie ist auf das junge Mädchen angewiesen.

Die Jahre voller Entbehrungen nehmen für Anna auch kein Ende, als sie heiratet. Als ihr Mann Albert (Werner Stocker) in den Krieg muss, lässt er die hochschwangere Anna zurück, die sich um den Hof kümmern und kranke Verwandte pflegen muss.

Dazu kommt, dass sie den Schikanen ihrer Schwiegermutter ausgesetzt ist. Ohne zu wissen, ob ihr Mann jemals aus dem Krieg heimkehren wird, wartet Anna jeden Tag auf Albert. FOTO: VERLEIH

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare