Fahrerin muss ausweichen und prallt in die Leitplanke

  • schließen

Dieser Tage befuhr eine junge Autofahrerin aus Reiskirchen mit ihrem Fiat Punto die B 49 aus Alsfeld in Richtung Romrod. Zur gleichen Zeit befuhr ein bisher unbekannter Fahrer die Strecke in die entgegengesetzte Richtung.

Dieser Tage befuhr eine junge Autofahrerin aus Reiskirchen mit ihrem Fiat Punto die B 49 aus Alsfeld in Richtung Romrod. Zur gleichen Zeit befuhr ein bisher unbekannter Fahrer die Strecke in die entgegengesetzte Richtung.

Kurz hinter der Auffahrt auf die A 5 kam der Fahrzeuglenker nach links über die Mittellinie hinaus auf den Fahrstreifen der Fahrerin aus Reiskirchen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Frau nach rechts aus und fuhr in die Leitplanke. Es kam zu keiner Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Die Frau wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Anschließend entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro zu kümmern. Wer den Unfall gesehen hat oder Hinweise geben kann, der wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/9740 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare