Heimische Wirtschaft

KFC eröffnet heute Restaurant in Alsfeld

  • schließen

Am heutigen Samstag öffnet ein Restaurant der Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) in Alsfeld direkt neben der Raststätte Pfefferhöhe. Der Standort wird von Franchise-Partner Jasvir Singh von der FC-Systemgastronomie GmbH & Co. KG betrieben.

Am heutigen Samstag öffnet ein Restaurant der Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) in Alsfeld direkt neben der Raststätte Pfefferhöhe. Der Standort wird von Franchise-Partner Jasvir Singh von der FC-Systemgastronomie GmbH & Co. KG betrieben.

Der Standort Alsfeld ist bereits der zehnte, der in Zusammenarbeit mit FC-Systemgastronomie entstanden ist. Weitere Standorte sind geplant. "Die Eröffnung stellt einen wichtigen Baustein in unserer Expansionsstrategie dar. Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren unsere Restaurantanzahl zu verdreifachen. Daher freuen wir uns, ein weiteres Restaurant zu eröffnen und nun auch Gäste in Alsfeld zu begeistern", so Marco Schepers, Geschäftsführer von KFC Deutschland.

"Das Team ist hoch motiviert, Alsfelder, deren Besucher und Durchreisende mit den traditionellen KFC-Gerichten zu versorgen", ergänzt Franchise-Partner Jasvir Singh. "Unsere Köche bereiten die Spezialitäten täglich frisch nach dem Original Rezept von Gründer Colonel Harland Sanders zu." Mit der Eröffnung entstehen auch rund 25 neue Arbeitsplätze. Öffnungszeiten sind Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 23 und Freitag und Samstag von 11 bis 24 Uhr.

Im Innenbereich des Restaurants stehen den Gästen rund 70 Sitzplätze zur Verfügung. Weitere 32 Sitzplätze befinden sich im Außenbereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare