+
Neun Frauen und zwei Männer erhalten das Zeugnis als "Gesundheits- und Krankenpfleger/in".

Beruf mit Zukunft

  • schließen

Vogelsbergkreis (pm). Über drei Jahre hinweg haben elf junge Menschen an der Krankenpflegeschule des Vogelsbergkreises eine Ausbildung absolviert, die sie nun erfolgreich abgeschlossen haben. Wie die Krankenpflegeschule dazu weiter mitteilt, sind sie nun befähigt, in enger Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Berufsgruppen für Patienten und deren Angehörige pflegerische Konzepte zu planen und im stationären oder ambulanten Alltag umzusetzen. Die anspruchsvolle Ausbildung hat von den Auszubildenden sowohl in Theorie als auch Praxis ein hohes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft, persönlichem Engagement und fachlicher Kompetenz gefordert. Die elf "Gesundheits- und Krankenpflegerinnen" seien kompetent ausgebildet für einen Beruf mit Zukunft.

Die examinierte Pflegekräfte freuen sich über ihr erfolgreich bestandenes Examen: Gesine Eichling, Mücke; Salome Fischer, Oberaula; Lena-Sophie Haas, Alsfeld; Jan Niclas Keil, Willingshausen; Sandra Kopp, Lauterbach; Stefanie Leinberger, Alsfeld; Valeria Lupaschku, Alsfeld; Marcel Meier, Lauterbach; Beatrice Muth, Künzell; Victoria Schmidt, Lauterbach; Jasmin Schröter, Hünfeld.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare