20-Jähriger flüchtet vor Kontrolle

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis/Fulda(pm). Am Mittwoch nahm die Polizeistation Fulda in der Maberzeller Straße Verkehrskontrollen vor. Kurz vor 14 Uhr entzog sich der Fahrer eines dunkler VW Passat mit Offenbacher Kennzeichen der Kontrolle. Am Steuer des Fahrzeugs saß ein 20-jähriger Mann aus Lauterbach. Zwei Polizeifahrzeuge nahmen die Verfolgung auf. Auf der Flucht überholte der junge Mann in der Maberzeller Straße in Höhe des Abzweigs Fuldaer Weg grob fahrlässig im Überholverbot und bei Rotlicht zwei derzeit der Polizei unbekannte Pkws. Diese warteten vor der roten Ampel. Im Verlauf der Fahndung wurde der Täter festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare