19-Jähriger bei Unfall verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Vogelsbergkreis(pm). Ein Vogelsberger ist mit seinem Auto auf der Autobahn A 7 bei Niederaula verunglückt. Am Morgen des 31. Oktober war der 19-Jährige kurz nach dem Hattenbacher Dreieck in Richtung Würzburg unterwegs. Der Fahrer kam laut Polizei aus ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Links-Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Volvo kam massiv beschädigt hinter der Schutzplanke zum Liegen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug vermutlich selbstständig verlassen, er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert. Zeitweilig wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare