Änderung zur Wahl des Kirchenvorstands

  • vonRedaktion
    schließen

Homberg(pm). Die evangelischen Pfarrämter Homberg und Deckenbach weisen darauf hin, dass auf die angekündigten Gemeindeversammlungen zur Vorbereitung der Kirchenvorstandswahl 2021 zugunsten des schriftlichen Verfahrens zur Ergänzung des vorläufigen Wahlvorschlages verzichtet wird. Die vorläufigen Wahlvorschläge werden ab sofort in den Schaukästen der Gemeinden veröffentlicht und können telefonisch in den Pfarrämtern erfragt werden (0 66 33/3 14 und 77 36). Innerhalb von zwei Wochen können die vorläufigen Wahlvorschläge schriftlich ergänzt werden. Die Einzelheiten werden mit den vorläufigen Wahlvorschlägen veröffentlicht und können in den Pfarrämtern telefonisch erfragt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare