Nur wenige Kinder in der Notbetreuung

Coronakrise

Nur wenige Kinder in der Notbetreuung

Die Notbetreuung in Schulen, Krabbelgruppen und Kitas wird nur in geringem Umfang in Anspruch genommen. Das zeigt eine kleine Umfrage.
Nur wenige Kinder in der Notbetreuung
Dachstuhl in Alsfeld steht zweimal in Flammen

Feuer

Dachstuhl in Alsfeld steht zweimal in Flammen
Dachstuhl in Alsfeld steht zweimal in Flammen

Coronakrise

Reisebranche hofft inständig auf die Zeit "danach"
Viele Branchen leiden unter den Einschränkungen durch die Coronakrise, ganz besonders diejenigen, die auf Urlaubsträume setzen.
Reisebranche hofft inständig auf die Zeit "danach"

Umwelt

Asbestplatten bei Homberg ins Feld geworfen
Auf einen schlimmen noch unbekannten Umweltsünder weist die Stadt Homberg hin.
Asbestplatten bei Homberg ins Feld geworfen

Coronakrise

Ab Mittwoch ist in Mücke kein Kita-Beitrag mehr fällig

Eine gute Nachricht gibt es für die Eltern von Kindergartenkindern in Mücke. Ab dem kommenden Mittwoch müssen sie keine Gebühr mehr zahlen.
Ab Mittwoch ist in Mücke kein Kita-Beitrag mehr fällig

Finanzen

Millionenteure Affäre zulasten der Stadt Alsfeld beendet
Die Stadt ist pleite, kann aber ein großes Grundstück des Bundes in ein Gewerbegebiet umwandeln. Ausgangslage für die "Affäre Diestelmann". Nun ist …
Millionenteure Affäre zulasten der Stadt Alsfeld beendet

Corona-Krise

Umkehren

Umkehren

Corona-Krise

Habe kein Klopapier mehr

Habe kein Klopapier mehr

Auch Homberg verzichtet im April

Auch Homberg verzichtet im April

Fachwerk vom Feinsten

Fachwerk vom Feinsten

Rotmilan beginnt mit Brut

Rotmilan beginnt mit Brut

Fragen nach Ansteckungsgefahr und Mundschutz

Fragen nach Ansteckungsgefahr und Mundschutz

Neue Schulleiterin in Ober-Ohmen

Neue Schulleiterin in Ober-Ohmen

"Hoch auf dem gelben Wagen"

"Hoch auf dem gelben Wagen"

Heidelbeeren in den Pflanzkübel

Heidelbeeren in den Pflanzkübel
Hanni Schmidt feierte den 90. Geburtstag
Hanni Schmidt feierte den 90. Geburtstag

Als die Waffen endlich schwiegen

Am 14. September 1939 erschien im Gießener Anzeiger die erste Gefallenenanzeige. Fünf Jahre und 196 Tage später geht der Zweite Weltkrieg in der Region zu Ende. Vor 75 Jahren eroberten US-Truppen die Stadt und die Dörfer im Umland. Noch einmal sterben Menschen, ehe die Waffen endlich schweigen.
Als die Waffen endlich schwiegen

Viel Vertrauen in das Rote Kreuz

Viel Vertrauen in das Rote Kreuz

"Befürchtungen sind unbegründet"

"Befürchtungen sind unbegründet"