Unfall auf A5: 46-Jähriger tot nach Crash mit Kipplaster – Vollsperrung hinter Alsfeld beendet

Polizeibericht

Unfall auf A5: 46-Jähriger tot nach Crash mit Kipplaster – Vollsperrung hinter Alsfeld beendet

Nach einem tödlichen Unfall zwischen Alsfeld-Ost und Hattenbacher Dreieck geht auf der A5 am Dienstagmorgen nichts mehr.
Unfall auf A5: 46-Jähriger tot nach Crash mit Kipplaster – Vollsperrung hinter Alsfeld beendet
Hilfe für Tiere beim Einkaufen
Hilfe für Tiere beim Einkaufen
Hilfe für Tiere beim Einkaufen
Kreis-DRK ehrt Elke Schneider
Kreis-DRK ehrt Elke Schneider
Kreis-DRK ehrt Elke Schneider

Gemünden

Laienspielgruppe

Humorvolles Theater um verlassene Eltern
Die Laienspielgruppe Ehringshausen ist im Probenfieber für ihr neues Stück »Eltern - Zartbitter«, das im November und Dezember gespielt wird. Der …
Humorvolles Theater um verlassene Eltern
Feldatal

Debatte im Ausschuss

Platz für Wohnmobile in Feldatal gesucht
Wohnmobile sind im Trend. Die Stellplätze locken Besucher an, die dann auch im Ort einkaufen und essen gehen. Nun soll in Feldatal ein …
Platz für Wohnmobile in Feldatal gesucht

Polizei-News

Messerattacke in Alsfeld: Ermittlungen gegen 17-Jährigen wegen versuchtem Mord

Ein Jugendlicher soll einen Mann in Alsfeld geschlagen und mit einem Messer lebensbedrohlich verletzt haben. Der 17-Jährige steht nun unter Verdacht …
Messerattacke in Alsfeld: Ermittlungen gegen 17-Jährigen wegen versuchtem Mord

Versorgung

Vogelsberg vor Hausarzt-Krise: Viele Doktoren gehen in Ruhestand – aber wer übernimmt?
Fast ein Drittel der Hausärzte im Kreisgebiet zählt zur Altersklasse »60 plus« und wird wohl bald in den Ruhestand gehen. Doch gerade in ländlichen …
Vogelsberg vor Hausarzt-Krise: Viele Doktoren gehen in Ruhestand – aber wer übernimmt?

Ernst Eimer-Stube öffnet am 31. Oktober

Mücke-Groß-Eichen (sf). »Frühe Werke« von Ernst Eimer und die Sonderausstellung »Farbenspiel und Träumereien« von Michael Hartmann waren bei der …
Ernst Eimer-Stube öffnet am 31. Oktober

2600 Euro aus Altenburg für Fluthilfe

Alsfeld (pm). »Altenburg hilft Altenburg« - unter diesem Motto veranstalteten der Förderverein Dorf Altenburg und der Sportverein ein Brückenfest am …
2600 Euro aus Altenburg für Fluthilfe

Sattelauflieger gestohlen

Alsfeld (pm). Unbekannte haben zwischen Freitagmorgen, 1. Oktober, und Montagmorgen, 4. Oktober, in der Wilhelm-Stabernack-Straße in Alsfeld zwei …
Sattelauflieger gestohlen

Keine »Corona-Delle« bei Blutspenden

Keine »Corona-Delle« bei Blutspenden

Kita bleibt kirchlich

Ulrichstein (au). Einstimmig wurde am Freitagabend im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung ein neuer Kindertagesstättenbetriebsvertrag mit der …
Kita bleibt kirchlich

Paten für Häuschen gesucht

Mücke-Nieder-Ohmen (pm). Ortseingangshäuschen haben eine schöne und lange Tradition in Hessen. Damit das so bleibt, sucht die Bürgerliste nun …
Paten für Häuschen gesucht

Gelassen im Sattel

Mücke (pm). Kürzlich fand im Reitstall Bellof in Atzenhain ein Gelassenheitstraining für Pferd und Reiter unter der Leitung von Trainerin Heike Zwick aus Klein-Eichen statt. Dazu reiste Heike Zwick schon gegen 9 Uhr mit einer Rampe im Gepäck an. Die anderen Stationen wurden im voraus von den zehn Teilnehmern ausgesucht und aufgebaut nach eigenen Wünschen.
Gelassen im Sattel

Treffen der Tattoo-Szene

Alsfeld (pm). Die 5. Tattoo Convention in Alsfeld findet am heutigen 23. und 24. Oktober in der Hessenhalle statt. Über 40 Studios mit über 80 Tattoo-Artists aus dem In- und Ausland haben ihr Kommen zugesagt, geboten werden den Besuchern an den zwei Tagen am Wochenende Informationen über die neuesten Trends aus der Tattoo- und Piercing-Szene, ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik und spektakulären Show-Acts sowie einige Überraschungen.
Treffen der Tattoo-Szene

»Empathie ganz wichtig in der Pflege«

Vogelsbergkreis (pm). »Sie haben sich vor drei Jahren auf den Weg gemacht. Sie haben gelernt, gelernt und gelernt - nun haben Sie ihr Ziel erreicht.« Mit diesen Worten leitet Thomas Müller, Schulleiter der »Vogelsberger Pflegeakademie - Schule für Pflegeberufe«, seine Laudatio auf die 25 nun examinierten Altenpflegefachkräfte ein. Zur kleinen Abschlussfeier begrüßt er neben Lehrerinnen und Lehrern auch Kurt Wiegel, Kreisbeigeordneter des Vogelsbergkreises.
»Empathie ganz wichtig in der Pflege«
Der Sturz des Manitu
Der Sturz des Manitu
Homberg

Viele leere »Spritdosen« im Cockpit

Homberg-Nieder-Ofleiden (pm). Am unbeschrankten Bahnübergang in der Häuser Straße in Nieder-Ofleiden kam es am Donnerstagmorgen zu einer schweren Kollision zwischen einem Zug und einem Lastwagen (die Alsfelder Allgemeine Zeitung berichtete).
Viele leere »Spritdosen« im Cockpit
Mücke

»Die Bach« hat sich gemausert

Mücke-Merlau (sf). »Es ist ein tolles Projekt und es wird von der Bevölkerung angenommen«, das sagte Bürgermeister Andreas Sommer bei seiner Begrüßung zur offiziellen Abschlussveranstaltung nach der Seenbach-Renaturierung und Enthüllung der beiden Mücker Infotafeln. Die neue Sitzgruppe hat dort ebenfalls einen schönen Platz gefunden. »Dort kann man eine Pause einlegen, sich informieren und entspannt dem Bachlauf zusehen.
»Die Bach« hat sich gemausert
Homberg

Bis ins hohe Alter aktiv bleiben

Homberg/Gemünden (eva). »Wenn man Geburtstag hat, lädt man sich gerne Gäste ein und freut sich wenn sie kommen«, begrüßte Irmgard Langhammer, Leiterin der Osteoporose-Selbsthilfe-Gruppe Homberg, die Mitglieder kürzlich in Büßfeld. Gefeiert wurde das 20-jährige Bestehen der Homberger Osteoporose-Selbsthilfegruppe, die Irmgard Langhammer am 1. Januar 2001 mit Christel Weber (†) aus Nieder-Ohmen gründete.
Bis ins hohe Alter aktiv bleiben