07. September 2018, 12:55 Uhr

New Yorker U-Bahn zollt Aretha Franklin «Respect»

Vor wenigen Tagen fand die Trauerfeier für Aretha Franklin statt. Aber das Gedenken an die «Queen of Soul» geht ungebrochen weiter
07. September 2018, 12:55 Uhr
In der U-Bahnstation «Franklin Street» wird Aretha Franklin geehrt. (Foto: Johannes Schmitt-Tegge)

Die U-Bahnstationen «Franklin Street» und «Franklin Avenue» in New York sind nicht nach Aretha Franklin benannt - das hat die Nahverkehrsbehörde MTA aber nicht daran gehindert, die verstorbene Sängerin dort zu würdigen.

In beiden Bahnhöfen tauchten Beschriftungen mit dem Wort «Respect» auf in Anlehnung an den wohl berühmtesten Titel der «Queen of Soul». Beide Stationen sind nach umliegenden Straßen benannt, deren Namen vermutlich auf Benjamin Franklin zurückgehen, einen der Gründerväter der Vereinigten Staaten.

Begonnen hatte die Idee mit dem Graffito eines Anwohners. Er hatte Aretha Franklins Vornamen mit Kreidespray vor den Bahnhofsnamen gesetzt und sich dann an die MTA gewandt, um in Erinnerung an sie ein Wandgemälde anzufertigen. Die Behörde klebte stattdessen in beide Bahnhöfe die «Respect»-Schilder, die vom Design dem Erscheinungsbild in anderen Bahnhöfen entsprechen.

Franklin hatte die Soulmusik seit den späten 1960er stark geprägt und galt auch als Ikone der schwarzen Bürgerrechtsbewegung und der Bewegung für Frauenrechte. Sie starb am 16. August im Alter von 76 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aretha Franklin
  • Soul
  • Totengedenken
  • Trauerfeiern
  • U-Bahn
  • englische Queen
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.