Die Akte Sommermärchen: Einblick in interne Dokumente zum DFB-Skandal

Bestechungsvorwürfe im Fußball

Die Akte Sommermärchen: Einblick in interne Dokumente zum DFB-Skandal

War die Fußball-WM 2006 in Deutschland gekauft? Die Bestechungsvorwürfe sind jetzt verjährt – die FR zeichnet anhand interner Dokumente nach, wie der …
Die Akte Sommermärchen: Einblick in interne Dokumente zum DFB-Skandal
Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen WM-Macher - Besondere Umstände bei Beckenbauer

Separate Behandlung Beckenbauers

Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen WM-Macher - Besondere Umstände bei Beckenbauer
Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen WM-Macher - Besondere Umstände bei Beckenbauer
Rauball und Seifert für hauptamtlichen DFB-Chef
Rauball und Seifert für hauptamtlichen DFB-Chef
Rauball und Seifert für hauptamtlichen DFB-Chef

Gemeinsame Chef-Suche

Gemeinsames Casting statt unwürdiger Personaldebatte: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) haben aus dem Zoff bei der …
Gemeinsame Chef-Suche

Fußball in Kürze

Hazard vor Wechsel
Fußball in Kürze

Auf der Suche nach Mr. Right

Seit dem Sommermärchen 2006 verabschiedet sich in Reinhard Grindel schon der vierte DFB-Präsident. Diese Quote demonstriert den schlechten Zustand …
Auf der Suche nach Mr. Right

DFB auf der Suche nach neuem Chef und neuen Strukturen

Wie schon 2015 müssen Reinhard Rauball und Rainer Koch einen neuen Mann für die DFB-Spitze finden. Damals drängte der nun gescheiterte Reinhard …
DFB auf der Suche nach neuem Chef und neuen Strukturen

Chefsuche: DFB nach Grindel-Aus vor Weichenstellung

Seit dem Sommermärchen 2006 verabschiedet sich in Reinhard Grindel schon der vierte DFB-Präsident. Diese Quote demonstriert den schlechten Zustand …
Chefsuche: DFB nach Grindel-Aus vor Weichenstellung
"Tief erschüttert": DFB-Präsident Grindel tritt sofort ab
DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Konsequenzen aus der wachsenden Kritik gezogen. Der Verbandschef räumt nach knapp drei Jahren seinen Posten. …
"Tief erschüttert": DFB-Präsident Grindel tritt sofort ab

DFB-Kapitel Grindel beendet

Reinhard Grindel wollte ein moralisch unantastbarer DFB-Präsident sein. An diesem Anspruch scheiterte er radikal. Statt wie erklärt, einen "neuen DFB" zu bauen, geht der einstige Berufspolitiker nach knapp drei Jahren – so schnell wie kein …
DFB-Kapitel Grindel beendet

Dröhnendes Schweigen: Für DFB-Chef Grindel wird es eng

Es wird wohl eng für DFB-Präsident Reinhard Grindel. Die Kritik am Verbandschef wegen angeblich fragwürdiger Zahlungen und einer Serie weiterer Missgeschicke wird lauter. Muss er schon bald sein Amt räumen?
Dröhnendes Schweigen: Für DFB-Chef Grindel wird es eng

Grindel kommt vorerst davon

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird keine außerordentliche Präsidiumssitzung einberufen, um die jüngsten Vorwürfe gegen Präsident Reinhard Grindel aufzuarbeiten. Das sagte Vizepräsident Rainer Koch dem SID. Weitere Angaben zum Umgang mit dem Thema …
Grindel kommt vorerst davon