Corona: Ärzte in Russland stürzen unter mysteriösen Umständen aus dem Fenster - „Habe keine Erklärung" 

Sie hatten sich kritisch geäußert

Corona: Ärzte in Russland stürzen unter mysteriösen Umständen aus dem Fenster - „Habe keine Erklärung" 

Die Zahl der Infizierten mit dem neuartigen Coronavirus in Russland steigt über 300.000. Die Todeszahlen sind im weltweiten Vergleich aber eher …
Corona: Ärzte in Russland stürzen unter mysteriösen Umständen aus dem Fenster - „Habe keine Erklärung" 
Putin erklärt arbeitsfreie Zeit in Russland für beendet

Trotz hoher Infektionszahlen

Putin erklärt arbeitsfreie Zeit in Russland für beendet
Putin erklärt arbeitsfreie Zeit in Russland für beendet
Ex-Sowjetrepubliken feiern Sieg über Hitler

Parade in Minsk

Ex-Sowjetrepubliken feiern Sieg über Hitler
Ex-Sowjetrepubliken feiern Sieg über Hitler

In Quarantäne

Russlands Regierungschef Mischustin mit Sars-CoV-2 infiziert

Das Coronavirus breitet sich im Riesenreich Russland seit Tagen immer rasanter aus. Nun hat sich auch Regierungschef Michail Mischustin angesteckt - …
Russlands Regierungschef Mischustin mit Sars-CoV-2 infiziert

Coronavirus

Russland verschiebt große Militärparade zum Sieg über Hitler

Für Russland ist es das wichtigste politische Ereignis des Jahres. Nun musste Kremlchef Wladimir Putin die große Militärparade zum 75. Jahrestag des …
Russland verschiebt große Militärparade zum Sieg über Hitler

Russland

Corona: Russische Panzer und das Virus

In der Corona-Krise stellt man sich in Russland die Frage, ob auch Panzer gegen Viren geschützt sind.
Corona: Russische Panzer und das Virus

Flüchtlinge im Machtkampf zwischen EU und Türkei

Türkei-Krise: Erdogans Luftwaffe verfolgt Frontex Flugzeug - Grenzgebiet „extrem militarisiert“ 

Die Flüchtlingslage an der griechisch-türkischen Grenze ist prekär. Nun äußert der Bundesnachrichtendienst einen unfassbaren Verdacht, der Erdogan …
Türkei-Krise: Erdogans Luftwaffe verfolgt Frontex Flugzeug - Grenzgebiet „extrem militarisiert“ 

Umfrage-Dämpfer für Putin

Mehrheit der Russen für Altersgrenze des Präsidenten

Kremlchef Wladimir Putin ist 67 Jahre alt - zeigt jedoch wenig Interesse, seine Amtszeit in absehbarer Zeit zu beenden. Die Mehrheit der Russen …
Mehrheit der Russen für Altersgrenze des Präsidenten

Kampf um Idlib 

Coronavirus in Syrien: Warnung vor möglichem „Massensterben“
Die humanitäre Lage in Syrien ist verheerend. In Idlib sind viele Krankenhäuser zerstört. Auch deswegen bereitet eine mögliche Ausbreitung des …
Coronavirus in Syrien: Warnung vor möglichem „Massensterben“

Nachfrage soll wegen Pandemie einbrechen

Ölpreis-Sturz: Putin zeigt sich erstmals besorgt - Saudi-Arabien plant deutliche Offensive

Ölpreise: Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich erstmals sehr besorgt gezeigt. Sein Staatshaushalt hängt stark vom Ölpreis ab, doch Saudi-Arabien plant eine Offensive. 
Ölpreis-Sturz: Putin zeigt sich erstmals besorgt - Saudi-Arabien plant deutliche Offensive

Griechenland ergreift erste Maßnahmen

Türkei-Krise: Angst vor unkontrollierbarem Corona-Ausbruch auf Lesbos - Arzt warnt: „Nur eine Frage der Zeit“

Die Spannungen zwischen der Türkei und der EU nehmen zu. Präsident Erdogan rückt immer mehr in den Fokus - und an einer EU-Grenze spielen sich dramatische Szenen ab.
Türkei-Krise: Angst vor unkontrollierbarem Corona-Ausbruch auf Lesbos - Arzt warnt: „Nur eine Frage der Zeit“

Inmitten der Corona-Krise

Mehr Macht und Präsident bis 2036? Putin beschließt größte Verfassungsreform der russischen Geschichte

Wladimir Putin hat im Eiltempo die größte Verfassungsänderung in der Geschichte Russlands beschlossen. Der Präsident profitiert besonders davon.
Mehr Macht und Präsident bis 2036? Putin beschließt größte Verfassungsreform der russischen Geschichte

Dauerpräsidentschaft bis 2036?

Russland ändert Verfassung für weitere Amtszeiten Putins

Im Eiltempo beschließt das russische Parlament die größte Verfassungsänderung in der Geschichte des Landes. So soll Präsident Putin weiter an der Macht bleiben. In Moskau regt sich Protest. Und auch eine Hürde gibt es noch.
Russland ändert Verfassung für weitere Amtszeiten Putins

Nie gekannte Machtbefugnisse

Weg frei für "Superpräsident" Putin

Mit der größten Verfassungsänderung der russischen Geschichte stellt das Parlament die Weichen, damit Kremlchef Putin über 2024 hinaus an der Macht bleibt. Der 67-Jährige könnte dann noch bis 2036 regieren. Aber nicht alle ziehen mit.
Weg frei für "Superpräsident" Putin

Flüchtlingsdrama in Syrien

Türkei und Russland einigen sich auf Waffenruhe für Idlib

Die Kämpfe um Idlib im Norden Syriens treiben viele Menschen in die Flucht. Nun trafen sich erstmals wieder zwei Oberkommandierende, die den Schüssel für eine Lösung des Konflikts haben. Kremlchef Putin und der türkische Präsident Erdogan trafen …
Türkei und Russland einigen sich auf Waffenruhe für Idlib