Beim Surfen und Kiten auf Vogelschutz achten

Wassersport

Beim Surfen und Kiten auf Vogelschutz achten

Nord- und Ostsee ziehen im Sommer die Wassersportler an. Doch auf dem Wasser gilt das Gebot des Abstandhaltens auf besondere Weise: Watt- und …
Beim Surfen und Kiten auf Vogelschutz achten
Polizei ist auf den Vogel gekommen – Polizei-Sittich „Hansi“ sucht seine Besitzer

Fundvogel

Polizei ist auf den Vogel gekommen – Polizei-Sittich „Hansi“ sucht seine Besitzer
Polizei ist auf den Vogel gekommen – Polizei-Sittich „Hansi“ sucht seine Besitzer
Im Garten ein Zuhause für Vögel schaffen

Nahrung und Brutplatz

Im Garten ein Zuhause für Vögel schaffen
Im Garten ein Zuhause für Vögel schaffen

Blaumeisen im Fokus

Vogelzählaktion im Mai - hohe Beteiligung wegen Corona?

Berlin (dpa) - Der Naturschutzbund (Nabu) ruft in Deutschland wieder zur großen Vogelzählung auf. Bei der Aktion "Stunde der Gartenvögel" sollen …
Vogelzählaktion im Mai - hohe Beteiligung wegen Corona?

Tierische Zusammenarbeit

Studie: Vögel können Nashörner vor Wilderern warnen

Wenn Wilderer Jagd auf Nashörner machen, können Vögel den seltenen Wildtieren helfen. Der Rotschnabel-Madenhacker nimmt dabei gerne auf dem Rücken …
Studie: Vögel können Nashörner vor Wilderern warnen

Nester bauen

Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Vögel kehren eher aus den Winterquartieren zurück und brüten früher. Es gibt Arten, die können sich an den Klimawandel anpassen. Andere haben damit …
Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Mit nackten Zweigen schön

Welche Gehölze im Winter wirken

Der Garten ist zum Winterende farb- und schmucklos? Wer das im nächsten Jahr ändern will, hat einige Optionen: So manches Gehölz zeigt erst im Winter …
Welche Gehölze im Winter wirken

Wer schläft denn da?

Nistkästen im Winter nicht leeren

Viele Hobbygärtner sind zu reinlich. Etwas weniger aufzuräumen, ist meist besser für die natürliche Vielfalt und die Tierwelt. So auch im Fall der …
Nistkästen im Winter nicht leeren

"Druck auf Bestände gewachsen"

Vogelschutzbericht zeigt Licht und Schatten
Bonn (dpa) - Licht und Schatten in der heimischen Vogelwelt: Die Bestände von Seeadler, Uhu und Schwarzstorch nehmen nach einem aktuellen Bericht …
Vogelschutzbericht zeigt Licht und Schatten

Archäologie

Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Heilige Ibisse wurden im antiken Ägypten zu Millionen geopfert und in Kultstätten gelagert. Der Vogel verkörperte den Gott der Weisheit und Wissenschaft, Thot. Doch wie kamen die Priester vor rund 2500 Jahren an solche Massen an wilden Tieren?
Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Herbstblätter

Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Im Herbst sieht man immer wieder Menschen, die mit Laubbläsern und Laubsaugern gegen die bunten Blätter am Boden vorgehen. Der Nabu rät aber von solchen Geräten ab - aus mehreren Gründen.
Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Tauben sind die Ausnahme

Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Viele Mieter möchten den heimischen Singvögeln etwas gutes tun, und bauen Meisenknödel und Vogelhäuschen auf dem Balkon auf. Aber in welchem Umfang ist das Vögelfüttern daheim überhaupt erlaubt?
Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die Beeren sind los

Wildobsthecken nützen Mensch und Tier

Apfel, Kirsche und Zwetschge hat doch jeder im Garten. Wie wäre es mal mit Weißdorn oder Lenzbeere? Auch diese Wildobstgehölze werfen Essbares ab und bieten Tieren einen Lebensraum.
Wildobsthecken nützen Mensch und Tier

Wer fliegt denn da?

Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit. Millionen Vögel machen hier Rast auf dem Weg in die Winterquartiere. Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer macht dieses Naturschauspiel zum Thema.
Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Trend auf der Spoga+Gafa

Gärtnern wie die Natur es vormacht

Naturnahes Gärtnern ist einer der ganz großen Trends. Man will Vögel und Insekten anlocken. Damit das gelingt, setzt die Gartenbranche zum Beispiel auf Fortbildung ihrer Käufer.
Gärtnern wie die Natur es vormacht