Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Nester bauen

Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Vögel kehren eher aus den Winterquartieren zurück und brüten früher. Es gibt Arten, die können sich an den Klimawandel anpassen. Andere haben damit …
Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher
Welche Gehölze im Winter wirken

Mit nackten Zweigen schön

Welche Gehölze im Winter wirken
Welche Gehölze im Winter wirken
Nistkästen im Winter nicht leeren

Wer schläft denn da?

Nistkästen im Winter nicht leeren
Nistkästen im Winter nicht leeren

"Druck auf Bestände gewachsen"

Vogelschutzbericht zeigt Licht und Schatten

Bonn (dpa) - Licht und Schatten in der heimischen Vogelwelt: Die Bestände von Seeadler, Uhu und Schwarzstorch nehmen nach einem aktuellen Bericht …
Vogelschutzbericht zeigt Licht und Schatten

Archäologie

Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Heilige Ibisse wurden im antiken Ägypten zu Millionen geopfert und in Kultstätten gelagert. Der Vogel verkörperte den Gott der Weisheit und …
Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Herbstblätter

Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Im Herbst sieht man immer wieder Menschen, die mit Laubbläsern und Laubsaugern gegen die bunten Blätter am Boden vorgehen. Der Nabu rät aber von …
Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Tauben sind die Ausnahme

Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Viele Mieter möchten den heimischen Singvögeln etwas gutes tun, und bauen Meisenknödel und Vogelhäuschen auf …
Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die Beeren sind los

Wildobsthecken nützen Mensch und Tier

Apfel, Kirsche und Zwetschge hat doch jeder im Garten. Wie wäre es mal mit Weißdorn oder Lenzbeere? Auch diese Wildobstgehölze werfen Essbares ab und …
Wildobsthecken nützen Mensch und Tier

Wer fliegt denn da?

Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer
Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit. Millionen Vögel machen hier Rast auf dem Weg in die Winterquartiere. Der Nationalpark Niedersächsisches …
Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Trend auf der Spoga+Gafa

Gärtnern wie die Natur es vormacht

Naturnahes Gärtnern ist einer der ganz großen Trends. Man will Vögel und Insekten anlocken. Damit das gelingt, setzt die Gartenbranche zum Beispiel auf Fortbildung ihrer Käufer.
Gärtnern wie die Natur es vormacht

Einfach mal nicht mehr pflegen

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Was hören Sie im Garten? Piepst es noch? Vielerorts gibt es immer weniger Vögel, denn sie finden zu wenig Nahrung und Unterschlupf. Doch das Aufstellen von Vogelhäuschen ist nicht unbedingt die Lösung.
Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Studie

Vögel bei Anpassung an Klimawandel zu langsam

Berlin (dpa) - Vögel können sich zwar mit verschiedenen Strategien dem Klimawandel anpassen. Allerdings halten sie mit dessen Tempo kaum mit, so dass auch anpassungsfähige Arten wie Kohlmeise, Rauchschwalbe und Elster langfristig bedroht sind.
Vögel bei Anpassung an Klimawandel zu langsam