Übergriffe in Kölner Silvesternacht waren wohl weitgehend vermeidbar

Abschlussbericht des Aufklärungsgremiums

Übergriffe in Kölner Silvesternacht waren wohl weitgehend vermeidbar

Köln - Die Übergriffe in der Kölner Silvesternacht beim Jahreswechsel 2015 auf 2016 hätten offenbar weitgehend verhindert werden können.
Übergriffe in Kölner Silvesternacht waren wohl weitgehend vermeidbar
Kontrollen in Kölner Silvesternacht: Geheim-Bericht mit neuer Brisanz

Zeitung zitiert aus internem Papier

Kontrollen in Kölner Silvesternacht: Geheim-Bericht mit neuer Brisanz
Kontrollen in Kölner Silvesternacht: Geheim-Bericht mit neuer Brisanz
Nach Silvesternacht: Kritik an Kölner Polizei für Begriff „Nafri“

„In hohem Maße entmenschlichend“

Nach Silvesternacht: Kritik an Kölner Polizei für Begriff „Nafri“
Nach Silvesternacht: Kritik an Kölner Polizei für Begriff „Nafri“

Einige Männer-Gruppen angereist

Kölner Silvesternacht: Hunderte „mit Grundaggressivität aufgetreten“

Köln - Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat eine positive Bilanz der Silvesternacht in Köln und anderen Städten gezogen. Es gab aber etliche …
Kölner Silvesternacht: Hunderte „mit Grundaggressivität aufgetreten“

Opfer ohne Hilfe, Notrufe ohne Echo

Silvester-Übergriffe von Köln: Die erschütternden Protokolle

Düsseldorf - In ihren Anzeigen beschreiben die Opfer der Übergriffe der Kölner Silvesternacht die brutale Realität. Ihre Aussagen belasten Regierung …
Silvester-Übergriffe von Köln: Die erschütternden Protokolle

Kritik von Experten

Neues Sexualstrafrecht nur ein Schnellschuss?

Berlin - Ein halbes Jahr nach den Silvester-Übergriffen in Köln hat der Bundestag das Gesetz verschärft. Ein Schnellschuss, der in der Praxis nur …
Neues Sexualstrafrecht nur ein Schnellschuss?

23-jähriger Algerier vor Gericht

Prozess um Kölner Silvesternacht: Angeklagter freigesprochen

Köln - Erstmals stand ein Angeklagter der Kölner Silvesternacht wegen versuchter sexueller Nötigung vor Gericht. Doch er wurde freigesprochen. Das …
Prozess um Kölner Silvesternacht: Angeklagter freigesprochen

Algerier verurteilt

Kölner Silvesternacht: Erstmals muss ein Täter ins Gefängnis

Köln - Erstmals ist ein Täter aus der Kölner Silvesternacht zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. Der Mann hatte sich allerdings …
Kölner Silvesternacht: Erstmals muss ein Täter ins Gefängnis

NRW-Ministerium weist Bericht zurück

Sollten die Übergriffe in Köln verharmlost werden?
Köln - Schwere Vorwürfe gegen Innenminister Jäger: Ranghohe Beamte sollen versucht haben, die Übergriffe in der Silvesternacht in Köln zu …
Sollten die Übergriffe in Köln verharmlost werden?

Mann klaute auch ein Handy

Silvester-Übergriffe: Erste Anklage wegen sexueller Nötigung

Köln - Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln hat die Staatsanwaltschaft einen ersten Verdächtigen wegen sexueller Nötigung angeklagt.
Silvester-Übergriffe: Erste Anklage wegen sexueller Nötigung

Flyer für Flüchtlinge

Wie geht Karneval? - "Bützen ist nicht sexuell gemeint"

Köln - In manchen Weltregionen ist selbst Händchenhalten auf offener Straße verpönt. Wie sollen manche Flüchtlinge dann das Bützen im Karneval verstehen?
Wie geht Karneval? - "Bützen ist nicht sexuell gemeint"

Frauen zeigen an

Sex-Übergriffe zu Silvester auch in Schweiz und Österreich

Stuttgart/Salzburg - Nach sexuellen Übergriffen von Männergruppen auf junge Frauen in der Silvesternacht in Köln sind auch in Stuttgart, Österreich und der Schweiz entsprechende Anzeigen eingegangen.
Sex-Übergriffe zu Silvester auch in Schweiz und Österreich