Verkehrsminister kritisiert 9-Euro-Ticket: „Fahrschein sollte umsonst sein“

Neuerungen Im Bahnverkehr

Verkehrsminister kritisiert 9-Euro-Ticket: „Fahrschein sollte umsonst sein“

Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hält die Umsetzung des 9-Euro-Tickets für schwierig. Der Grünen-Politiker warnt vor problematischer Logistik.
Verkehrsminister kritisiert 9-Euro-Ticket: „Fahrschein sollte umsonst sein“
Al-Wazir sieht „Trendwende“ beim Sozialwohnungsbau in Hessen - Mieterbund kritisiert Aussage

Landespolitik

Al-Wazir sieht „Trendwende“ beim Sozialwohnungsbau in Hessen - Mieterbund kritisiert Aussage
Al-Wazir sieht „Trendwende“ beim Sozialwohnungsbau in Hessen - Mieterbund kritisiert Aussage
Infektion bestätigt: Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir mit Corona infiziert

Geimpft und Geboostert

Infektion bestätigt: Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir mit Corona infiziert
Infektion bestätigt: Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir mit Corona infiziert
Hessen

Pandemie

Corona-Lockerungen in Hessen: Landesregierung verkündet neue Regeln

Wie sehen die weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Hessen aus? Das Corona-Kabinett hat alle neuen Beschlüsse präsentiert. Alle …
Corona-Lockerungen in Hessen: Landesregierung verkündet neue Regeln
Rhein-Main

Autobahn 66

„Das ist wirklich eine Katastrophe“: Al-Wazir zieht Sprengung der Salzbachtalbrücke in Betracht

Die Sperrung der A66 in Wiesbaden sorgt für massive Probleme. Verkehrsminister Al-Wazir spricht vom größten anzunehmenden Unfall für die dortige …
„Das ist wirklich eine Katastrophe“: Al-Wazir zieht Sprengung der Salzbachtalbrücke in Betracht
Rhein-Main

Vor Corona-Gipfel

Lockerungen in Hessen? – Bouffiers Vorstoß sorgt für Kritik

Ein Vier-Stufen-Plan soll die Hessen aus dem Corona-Lockdown führen – doch die Vorschläge von Landeschef Volker Bouffier (CDU) stehen in der Kritik.
Lockerungen in Hessen? – Bouffiers Vorstoß sorgt für Kritik
Hessen

Corona-Regeln

Corona in Hessen: Seit 1. Dezember gelten strengere Regeln

Hessen verzeichnet täglich zahlreiche Neuinfektionen mit Corona. Daher gelten ab dem 1. Dezember noch strengere Regeln.
Corona in Hessen: Seit 1. Dezember gelten strengere Regeln

Neuer Frankfurter Stadtteil

Wohnungsnot in Frankfurt: „Die Landesregierung ist kein Unbeteiligter“

Stadtplaner Uli Hellweg sieht im geplanten neuen Stadtteil für Frankfurt auch eine Chance zur Eindämmung des Straßenverkehrs - und für eine …
Wohnungsnot in Frankfurt: „Die Landesregierung ist kein Unbeteiligter“

Wohnungsbau

"Frankfurter Bogen": So will Al-Wazir 200.000 neue Wohnungen schaffen
In Hessen sollen mit dem Projekt "Frankfurter Bogen" bis zu 200.000 neue Wohnung rund um Frankfurt entstehen. Minister Al-Wazir macht den …
"Frankfurter Bogen": So will Al-Wazir 200.000 neue Wohnungen schaffen

Bodenwelle auf B 3: Sanierung läuft

Die Beseitigung der Bodenwelle auf der B 3 zwischen Bad Vilbel und Preungesheimer Dreieck hat begonnen. Das teilte die Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil gestern mit. Schon am Montag sei die Baustelle eingerichtet worden, sagte Pressesprecherin …
Bodenwelle auf B 3: Sanierung läuft

Vorstoß aus Frankfurt: Mietsteigerungen begrenzen

Frankfurt (dpa/lhe). Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann und Planungsdezernent Mike Josef (beide SPD) wollen die Mietsteigerung auch bei privaten Vermietern beschränken. Der »Frankfurter Rundschau« sagte Feldmann, die Miete solle maximal um …
Vorstoß aus Frankfurt: Mietsteigerungen begrenzen

Untätigkeit vorgeworfen

Wiesbaden (dpa/lhe). Die Fraktionen von Linken und SPD im hessischen Landtag haben der Landesregierung ein schlechtes Zeugnis für ihre ersten hundert Tage im Amt ausgestellt. Hessens scheidender Oppositionsführer Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) warf …
Untätigkeit vorgeworfen