Militäreinsatz der Europäischen Union?

Libyen-Konflikt: EU-Außenbeauftragter denkt über Entsendung von Soldaten nach

Der türkische Staatschef Erdoğan will die libysche Regierung unterstützen. Mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin wollte er sich auf eine …
Libyen-Konflikt: EU-Außenbeauftragter denkt über Entsendung von Soldaten nach
Türkei und die Lira-Krise: Zentralbank wagt nächsten heiklen Schritt

Ganz nach Erdogans Wunsch

Türkei und die Lira-Krise: Zentralbank wagt nächsten heiklen Schritt
Türkei und die Lira-Krise: Zentralbank wagt nächsten heiklen Schritt
Libyen-Krieg: Erdogan und Putin scheitern - jetzt schaltet sich Kanzlerin Merkel ein und zeigt sich optimistisch

Kein Waffenstillstand

Libyen-Krieg: Erdogan und Putin scheitern - jetzt schaltet sich Kanzlerin Merkel ein und zeigt sich optimistisch
Libyen-Krieg: Erdogan und Putin scheitern - jetzt schaltet sich Kanzlerin Merkel ein und zeigt sich optimistisch

„Wollen uns auslöschen“

Fußball-Legende wettert gegen türkische Regierung - und hat Seitenhieb für Özil und Gündogan parat 

Hakan Sükür ist in der Türkei unerwünscht. Der Ex-Fußballstar erhebt Vorwürfe gegen Recep Tayyip Erdogan und hat einen „Tipp“ für Mesut Özil und …
Fußball-Legende wettert gegen türkische Regierung - und hat Seitenhieb für Özil und Gündogan parat 

Verhandlungen laufen bereits

Erdogan will türkische Schulen in Deutschland gründen

Drei für euch, drei für uns: Die Türkei fordert Auslandsschulen auf deutschem Boden. In der Türkei gibt es bereits drei deutsche Schulen. …
Erdogan will türkische Schulen in Deutschland gründen

Merkel kommt im Januar nach Ankara

Türkisches Parlament erlaubt Militärintervention in Libyen - Erdoğan will Ministerpräsident stützen

Das türkische Parlament erlaubt eine Militärintervention in Libyen. Erdoğan will Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch stützen.
Türkisches Parlament erlaubt Militärintervention in Libyen - Erdoğan will Ministerpräsident stützen

Türkische Automarke

„Wie ein Traum“: Erdogan stellt Elektroauto vor - garantierte Abnahme von 30.000 Exemplaren

Sein Land verdiene Bessers, als die Autos anderer Hersteller zusammenzusetzen, findet der türkische Präsident Erdogan - jetzt präsentierte er den …
„Wie ein Traum“: Erdogan stellt Elektroauto vor - garantierte Abnahme von 30.000 Exemplaren

USA und Türkei hatten Feuerpause vereinbart

Trump beklagt Blutvergießen an „tausenden unschuldigen Zivilisten“ - und hofft auf Erdogan

Die Türkei und die USA haben sich auf eine Waffenruhe in Nordsyrien geeinigt. Wurde sie bereits gebrochen? Alle aktuellen Nachrichten im News-Ticker.
Trump beklagt Blutvergießen an „tausenden unschuldigen Zivilisten“ - und hofft auf Erdogan

Sonst nur in China blockiert

Beliebte Internetseite ist in der Türkei gesperrt - Gerichtshof für Menschenrechte alarmiert
Das große Online-Lexikon Wikipedia ist weltweit bekannt und beliebt. In der Türkei ist die Seite allerdings gesperrt. Das soll sich nun ändern. 
Beliebte Internetseite ist in der Türkei gesperrt - Gerichtshof für Menschenrechte alarmiert

News-Ticker zur Tötung des Journalisten

Fall Khashoggi: Zwei Festnahmen sechs Monate nach Mord

Im Fall Khashoggi steht Mohammed bin Salman unter Verdacht, den Mord befohlen zu haben. Beteiligte Saudis sollen in den USA ausgebildet worden sein. Der News-Ticker.
Fall Khashoggi: Zwei Festnahmen sechs Monate nach Mord

Zehntausende Syrer auf der Flucht

„Unvermeidlich“: Erdogan warnt vor erneuter Migrationswelle nach Europa - und nennt ein Land explizit

Kommt eine neue Migrationswelle auf Europa zu? Das erwartet zumindest der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, der vor „negativen Folgen“ warnt und ein Land heraushebt.
„Unvermeidlich“: Erdogan warnt vor erneuter Migrationswelle nach Europa - und nennt ein Land explizit

Welt berichtet

Fast 60 Deutsche in türkischer Haft - Bundesregierung weiß über Umstände „nur bedingt Bescheid“

Angeblich befinden sich fast 60 deutsche Staatsbrüger in türkischen Gefängissen. Das berichtet die Welt. Die Bundesregierung wisse über die Umstände der Festnahmen „nur bedingt Bescheid“.
Fast 60 Deutsche in türkischer Haft - Bundesregierung weiß über Umstände „nur bedingt Bescheid“