Freibier fließt trotz Pech am Zapfhahn

Freibier fließt trotz Pech am Zapfhahn

Staufenberg (vh). Um ein Haar hätte eine große Menschenmenge am Mittwochabend auf dem Peter-Kurzeck-Platz vor dem Staufenberger Heimatmuseum das …
Freibier fließt trotz Pech am Zapfhahn

Götz-Ommert-Trio heute erstmals im Jazzclub

Premiere im Jazzclub Grünberg: Dort gastiert heute, Freitag, erstmals das Götz-Ommert-Trio. Das Ensemble musiziert in der Tradition von Ray Brown und …
Götz-Ommert-Trio heute erstmals im Jazzclub

Das Beste aus Swing, Blues und Gospel

Am kommenden Samstag, dem 17. Februar, hält der Jazz wieder Einzug in die neue Aula der Albert-Schweitzer-Schule. Brenda Boykin, Jan Luley, Paul G. …
Das Beste aus Swing, Blues und Gospel

"Lord of the Dance" begeisterte in Staufenberg

Staufenberg (vh). Vom Frühjahskonzert des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Staufenberg mit der Tanzgruppe Camouflage aus Großen-Buseck in der …
"Lord of the Dance" begeisterte in Staufenberg

Bebop, Blues und Balladen im Botanischen Garten

"Bebop, Blues und Balladen – energiegeladen" nennt sich das Programm, das der Frankfurter Tenorsaxofonist Gustl Mayer und der Gießener …
Bebop, Blues und Balladen im Botanischen Garten

Charmanter Entertainer Paul Kuhn gab sich die Ehre

Grünberg (axc). 20 Jahre gibt es den rührigen Jazzclub Grünberg mit seinen Freitagskonzerten schon – wahrlich ein Anlass zum Feiern. Vorsitzender Wolfgang Knerr und seine Kollegen Matthias Kammerer, Jens Jensen und Dr. Horst Engel ließen nichts …
Charmanter Entertainer Paul Kuhn gab sich die Ehre

Der Jazz fand in der ehemaligen Peta-Bar eine feste Bleibe

Grünberg (dis). Menschen mit Freude am Jazz fanden sich vor zwei Jahrzehnten in Grünberg zusammen, um in geselliger Runde diese Musik zu hören und zum Teil auch selbst zu spielen. Es brauchte also die richtigen Personen zur rechten Zeit am rechten …
Der Jazz fand in der ehemaligen Peta-Bar eine feste Bleibe

Als dem Scheich die Gesichtszüge entglitten: "Licher"!

Die Älteren erinnern sich womöglich noch an den US-amerikanischen Schauspieler und Schlagersänger Gus Backus. Der trällerte 1962 "No Bier, no Wein, no Schnaps", erzählte in dem Liedchen von einem Spaziergang in der Wüste und der Begegnung mit einem …
Als dem Scheich die Gesichtszüge entglitten: "Licher"!