Nach einstimmiger Wahl von NPD-Politiker: CDU, SPD und FDP wollen Ortsvorsteher wieder abwählen

Im hessischen Altenstadt

Nach einstimmiger Wahl von NPD-Politiker: CDU, SPD und FDP wollen Ortsvorsteher wieder abwählen

In einer hessischen Gemeinde ist ein NPD-Politiker zum Ortsvorsteher gewählt worden - mit den Stimmen von SPD und CDU. Nun rumort es in den …
Nach einstimmiger Wahl von NPD-Politiker: CDU, SPD und FDP wollen Ortsvorsteher wieder abwählen
NPD gewinnt vor Gericht gegen Stadt Wetzlar

NPD-Veranstaltung

NPD gewinnt vor Gericht gegen Stadt Wetzlar
NPD gewinnt vor Gericht gegen Stadt Wetzlar
„Wahl-O-Mat“-Check vor der Sachsen-Wahl: AfD schon „auf dem Weg zur neuen NPD“?

„Wahl-o-Mat“-Vergleich vor Sachsen-Wahl

„Wahl-O-Mat“-Check vor der Sachsen-Wahl: AfD schon „auf dem Weg zur neuen NPD“?
„Wahl-O-Mat“-Check vor der Sachsen-Wahl: AfD schon „auf dem Weg zur neuen NPD“?

Am 26. Mai wird gewählt

Die Wahlprogramme der Parteien zur Europawahl 2019 - Wer stellt welche Forderungen?

Was sagen die deutschen Wahlprogramme zur Europawahl 2019? Die Parteien und ihre wichtigsten Forderungen finden Sie hier im Überblick.
Die Wahlprogramme der Parteien zur Europawahl 2019 - Wer stellt welche Forderungen?

AfD unterhält in Kirtorf keinen Stammtisch

Der AfD-Kreisverband Vogelsberg distanziert sich von Darstellungen des freien Journalisten Lucius Teidelbaum, der kürzlich einen Vortrag in Kirtorf …
AfD unterhält in Kirtorf keinen Stammtisch

Weitgehend friedlicher Protest zum 1. Mai

Der 1. Mai war lange Zeit vor allem in Berlin ein Tag mit viel Gewalt. In diesem Jahr blieb es allerdings weitgehend friedlich. Auch in Hamburg …
Weitgehend friedlicher Protest zum 1. Mai

Relativ friedliche Demos am 1. Mai in Berlin und Hamburg

Früher flogen zum 1. Mai in Berlin und Hamburg häufig Steine. Wie im Vorjahr war es dieses Jahr dort zunächst aber deutlich ruhiger. Dafür musste die …
Relativ friedliche Demos am 1. Mai in Berlin und Hamburg

Gerichtsurteil 

ZDF muss ausländerfeindlichen Werbespot der NPD nicht ausstrahlen 

TV-Sender distanzieren sich von Wahlwerbespots, die sie im Programm zeigen. Doch nun verweigerte das ZDF, einen Clip austrahlen. Dagegen klagte die …
ZDF muss ausländerfeindlichen Werbespot der NPD nicht ausstrahlen 

Gegenprotest

Gießener Gelbwesten demonstrieren gegen "Lügenpresse" vor GAZ-Gebäude - Deutlich größere Gegendemo
Die Gelbwesten sind zurück. Am Samstag demonstrierten sie gegen die Berichterstattung der Gießener Allgemeinen Zeitung und die "Lügenpresse". Ihr …
Gießener Gelbwesten demonstrieren gegen "Lügenpresse" vor GAZ-Gebäude - Deutlich größere Gegendemo

Razzia gegen Rechtsextreme in Ostdeutschland

Die rechtsextreme Szene in Ostdeutschland ist gut vernetzt, als ein Schwerpunkt gilt Südbrandenburg. Nun startete die Polizei in vier Bundesländern eine Großrazzia - nicht allein gegen Hooligans.
Razzia gegen Rechtsextreme in Ostdeutschland

Gegen rechts

Kirtorfer treten couragiert Hetze entgegen

Kirtorf ist immer wieder mal wegen rechter Umtriebe in den Schlagzeilen. Der Ort hat einen "Dorf-Nazi" und einen AfD-Stammtisch. Und jetzt auch einen Abend über Zivilcourage gegen rechts.
Kirtorfer treten couragiert Hetze entgegen

Hetze auf Twitter

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geht es gerade hoch her. Unter dem Hashtag #Abschiebechallenge lassen rechts bis rechtsradikal ausgerichtete Zeitgenossen ihren Fantasien freien Lauf, welche Personen sie "abgeschoben" sehen möchten. Nicht …
Hetze auf Twitter

Weber geht, Kötter übernimmt

Die Wölfersheimer SPD hat auf ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung einen Generationswechsel an der Spitze herbeigeführt: Nach 32 Jahren als Vorsitzender trat Gerhard Weber nicht mehr zur Wahl an. Er wurde sichtlich bewegt mit Standing Ovations …
Weber geht, Kötter übernimmt

Levi's-Börsengang: Kultmarke kehrt an die Wall Street zurück

Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi's) ist bei seiner Rückkehr an die Börse auf großes Anlegerinteresse gestoßen.
Levi's-Börsengang: Kultmarke kehrt an die Wall Street zurück

Gelbwesten

Gießen: Gelbwesten-Organisator schmeißt hin - Offene Fragen zu kommendem Wochenende

200 Gegendemonstranten wollen den Gelbwesten in Gießen Paroli bieten. Doch die kommen nicht. Die Demo wurde abgesagt, der Organisator zieht sich zurück. Und hinterlässt offene Fragen.
Gießen: Gelbwesten-Organisator schmeißt hin - Offene Fragen zu kommendem Wochenende