Planen und finanzieren: Sportler-Stress bis Olympia 2021

Coronavirus-Pandemie

Planen und finanzieren: Sportler-Stress bis Olympia 2021

Die Coronavirus-Pandemie mit der Olympia-Verschiebung um ein Jahr stellt Sportlerinnen und Sportler vor vielfältige Herausforderungen. Einige …
Planen und finanzieren: Sportler-Stress bis Olympia 2021
Kugelstoß-Ass Schwanitz will nach Olympia weitermachen

Kein Karriereende

Kugelstoß-Ass Schwanitz will nach Olympia weitermachen
Kugelstoß-Ass Schwanitz will nach Olympia weitermachen
Veranstalter wollen an Multi-EM 2022 festhalten

Trotz Kettenreaktion

Veranstalter wollen an Multi-EM 2022 festhalten
Veranstalter wollen an Multi-EM 2022 festhalten

Nach Verschiebung

DLV akzeptiert Olympia zur Hitzezeit

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat den neuen Olympia-Termin in den japanischen Hitzemonaten Juli und August akzeptiert.
DLV akzeptiert Olympia zur Hitzezeit

Immunsystem

Vorsicht: Anfällig für Viren bei harter Trainingsbelastung

Alleine Laufen an der frischen Luft ist erlaubt - und stärkt das Immunsystem. Bis zu einem gewissen Grad. Und das gilt auch für Leistungssportler. …
Vorsicht: Anfällig für Viren bei harter Trainingsbelastung

Coronavirus-Pandemie

Hoffen auf Olympia: Hindernis-Ass Krause trainiert weiter

Boulder/USA (dpa) - Hindernis-Europameisterin Gesa Krause trainiert mitten in der Corona-Pandemie weiter in Boulder/USA.
Hoffen auf Olympia: Hindernis-Ass Krause trainiert weiter

Athletensprecher

Speerwerfer Röhler fordert schnellere Olympia-Entscheidung

Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat sich für Olympische Spiele im nächsten Jahr ausgesprochen.
Speerwerfer Röhler fordert schnellere Olympia-Entscheidung

Coronavirus-Pandemie

DLV-Chef zu Olympia: "Sport wünscht rasche Entscheidung"

Düsseldorf (dpa) - Der deutsche Leichtathletik-Präsident Jürgen Kessing erwartet vom Internationalen Olympischen Komitee angesichts der sich …
DLV-Chef zu Olympia: "Sport wünscht rasche Entscheidung"

Olympia-Stadt

Coronavirus: Absage für 38.000 Läufer des Tokio-Marathons
Tokio (dpa) - Wegen der Gefahren durch das neuartige Coronavirus dürfen nur rund 200 Elite-Athleten am traditionellen Tokio-Marathon teilnehmen. …
Coronavirus: Absage für 38.000 Läufer des Tokio-Marathons

Stabhochspringen

Wieder Weltrekord: Duplantis zockt sich über 6,18 Meter

Wenn "Mondo" fliegt, wackelt der Weltrekord: In Glasgow schraubt Stabhochspringer Armand Duplantis die Bestmarke auf 6,18 Meter. Die Gesetze der Schwerkraft scheinen für den Schweden aufgehoben. Mit 20 Jahren will er nun in Tokio Olympiasieger …
Wieder Weltrekord: Duplantis zockt sich über 6,18 Meter

Indoor-Wettkampf in Berlin

Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo triumphiert beim Istaf

Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo Malaika begeistert die Leichtathletik-Fans beim Istaf Indoor in Berlin mit einem Riesensprung.
Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo triumphiert beim Istaf

Quarantäne & Absagen

Angst geht um: Coronavirus-Auswirkungen auf den Sport

Immer mehr Sportveranstaltungen werden in Asien wegen des Coronavirus abgesagt. Die Hallen-WM der Leichtathleten wurde um ein Jahr verschoben, ein Olympia-Test der Skirennfahrer nahe Peking fällt aus. Vor den Sommerspielen in Tokio wächst die Sorge.
Angst geht um: Coronavirus-Auswirkungen auf den Sport

Leichtathletik-Star

Hindernis-Ass Krause: Trainingskontrollen sind wichtig

Berlin (dpa) - Für Weltklasse-Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause sind Dopingkontrollen außerhalb von Wettkämpfen ein effektives Schlüsselelement im Kampf gegen Sportbetrüger.
Hindernis-Ass Krause: Trainingskontrollen sind wichtig

Großveranstaltungen in Serie

Die Sportwelt zu Gast in Deutschland

Am kommenden Wochenende finden in Oberstdorf Testwettkämpfe für die Nordische Ski-WM 2021 statt. Deutschland wird in diesem Jahrzehnt wieder Schauplatz vieler solcher Großveranstaltungen sein. Ein Überblick:
Die Sportwelt zu Gast in Deutschland

Nahm an vier olympischen Spielen teil 

Deutsche Leichtathletik-Legende gestorben - Olympiasiegerin und Weltrekordhalterin 

Eine deutsche Olympiasiegerin und Weltrekordhalterin im Hürdenlauf, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Karin Balzer lief 1964 in Tokio zu Gold. 
Deutsche Leichtathletik-Legende gestorben - Olympiasiegerin und Weltrekordhalterin