Kommentar-Hammer: ARD-Mann fordert Seehofer-Rücktritt - „Zum Wohle der Bevölkerung ...“

Eklat um Rassismus-Studie

Kommentar-Hammer: ARD-Mann fordert Seehofer-Rücktritt - „Zum Wohle der Bevölkerung ...“

In einem Tagesthemen-Kommentar wird ARD-Journalist Georg Restle deutlich und fordert den Rücktritt Horst Seehofers. Der Innenminister sei …
Kommentar-Hammer: ARD-Mann fordert Seehofer-Rücktritt - „Zum Wohle der Bevölkerung ...“
Nach Seehofers Nein zu Rassismus-Studie: Kripo-Bund übt scharfe Kritik - „...als gäbe es etwas zu verstecken“

Innenminister bleibt beim Nein

Nach Seehofers Nein zu Rassismus-Studie: Kripo-Bund übt scharfe Kritik - „...als gäbe es etwas zu verstecken“
Nach Seehofers Nein zu Rassismus-Studie: Kripo-Bund übt scharfe Kritik - „...als gäbe es etwas zu verstecken“

Rassismus bei Polizeikontrollen

Racial Profiling: Horst Seehofer will keine Studie - selbst die Polizei findet das „peinlich“
Racial Profiling: Horst Seehofer will keine Studie - selbst die Polizei findet das „peinlich“

„Beschämend und unwürdig“

Flüchtlings-Drama auf dem Mittelmeer: EU-Innenminister beraten - Seehofer macht schon vorab Druck

Die Seenotrettung von Flüchtlingen ist besonders in der Corona-Krise zur Herausforderung geworden. Nun beraten Bundesinnenminister Horst Seehofer und …
Flüchtlings-Drama auf dem Mittelmeer: EU-Innenminister beraten - Seehofer macht schon vorab Druck

Pressefreiheit

Innenminister Horst Seehofer zieht zurück - doch keine Anzeige gegen „taz“-Kolumnistin

Horst Seehofer kündigt eine Klage gegen die Berliner „tageszeitung“ wegen einer Kolumne an. Jetzt hat sich der Innenminister geäußert.
Innenminister Horst Seehofer zieht zurück - doch keine Anzeige gegen „taz“-Kolumnistin

Flüchtlingspolitik in Europa

Seehofer plant EU-Asylreform: „Stramme Herausforderung“

In den sechs Monaten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft möchte Bundesinnenminister Seehofer eine Asylreform auf den Weg bringen. Zumindest vom …
Seehofer plant EU-Asylreform: „Stramme Herausforderung“

Rechtsextremismus

Seehofer verbietet Neonazi-Gruppierung „Nordadler“

Adolf Hitler als Vorbild und Hass auf Juden: Das Innenministerium beschreibt die Gruppierung „Nordadler“ als stramm rechtsextrem. Nun handeln die …
Seehofer verbietet Neonazi-Gruppierung „Nordadler“

Razzien in vier Bundesländern

Anführer äußert Sympathien für Halle-Anschlag: Seehofer verbietet rechtsextremistische Vereinigung

Bundesinneminister Horst Seehofer hat die rechtsextremistische Vereinigung „Nordadler“ verboten. Seit den Morgenstunden laufen Razzien.
Anführer äußert Sympathien für Halle-Anschlag: Seehofer verbietet rechtsextremistische Vereinigung

Freie Demokraten sprechen von „polemischem Begriff“

Knobloch zur Debatte um das Wort „Rasse“: „Gesetzestext gefährdet...“
Die Rassismus-Diskussion hat nun auch das deutsche Grundgesetz erreicht. Die Grüne fordern, den Begriff „Rasse“ daraus zu streichen. Die Union …
Knobloch zur Debatte um das Wort „Rasse“: „Gesetzestext gefährdet...“

Politiker kommentieren Ausschreitungen

Krawalle von Stuttgart: Nerven liegen blank - Özdemir platzt der Kragen: „Halt die Fresse!“

Die Krawalle in Stuttgart sorgten in der Bundesregierung aber auch in der Opposition für Entsetzen. Kanzlerin Merkel bezeichnete die Vorfälle als „abscheulich“.
Krawalle von Stuttgart: Nerven liegen blank - Özdemir platzt der Kragen: „Halt die Fresse!“

Er liegt wohl im Millionenbereich

Randale in Stuttgart: So hoch ist der Schaden - und so viele Verletzte gab es

Der durch die Krawalle in Stuttgart entstandene Sachschaden ist enorm. Der Stuttgarter Polizeivizepräsident machte eine erste Schätzung - und sprach auch über mögliche Hintergründe für die Ausschreitungen.
Randale in Stuttgart: So hoch ist der Schaden - und so viele Verletzte gab es

CL-Finalorte

Riesen-Chaos nach Champions-League-Triumph? FC Bayern muss sich mit bizarrem Szenario beschäftigen

Bei der Fortsetzung der Champions League ist eine Entscheidung gefallen. Ein Triumph könnte für den FC Bayern ungewöhnliche Folgen haben.
Riesen-Chaos nach Champions-League-Triumph? FC Bayern muss sich mit bizarrem Szenario beschäftigen