Fraktionsvize verteidigt SPD-Haltung zu von der Leyen

Nach Kritik aus der Union

Fraktionsvize verteidigt SPD-Haltung zu von der Leyen

Dass die SPD Ursula von der Leyen nicht als Kandidatin für die EU-Kommissionspräsidentschaft unterstützt, hatte ihr Kritik aus CDU und CSU …
Fraktionsvize verteidigt SPD-Haltung zu von der Leyen
In interner Runde: Vizekanzler Scholz lässt GroKo-Bombe platzen

Wichtigster SPD-Minister 

In interner Runde: Vizekanzler Scholz lässt GroKo-Bombe platzen
In interner Runde: Vizekanzler Scholz lässt GroKo-Bombe platzen

Mehrheit will Neuwahl

Überraschender Favorit: Diese Koalition wünschen sich die Deutschen
Überraschender Favorit: Diese Koalition wünschen sich die Deutschen

Kritik aus Union

Schulze geht bei Klimaschutz in die Offensive

Der Klimaschutz war am Sonntag bei der Europawahl laut Umfragen das Top-Thema. Union und SPD tun sich aber bisher schwer, eine gemeinsame Linie zu …
Schulze geht bei Klimaschutz in die Offensive

Richtungsstreit in Koalition bei Steuer- und Finanzpolitik

Den 9. Mai dürften sich viele in der Bundesregierung rot angestrichen haben im Kalender. Dann nämlich kommen die Ergebnisse der neuen …
Richtungsstreit in Koalition bei Steuer- und Finanzpolitik

Kommunen fordern bundesweiten "Masterplan Klimaschutz"

Die Kommunen fordern vom Bund, aber auch von den Ländern mehr Hilfe beim Klimaschutz. "Notwendig ist ein deutschlandweiter "Masterplan Klimaschutz"", …
Kommunen fordern bundesweiten "Masterplan Klimaschutz"

Gemeinsamkeiten überwiegen

Gießen (se). Werbung für Europa und Werbung für die Wahlen zum europäischen Parlament betrieben Dr. Udo Bullmann (SPD) und Prof. Sven Simon (CDU) am …
Gemeinsamkeiten überwiegen

Söder fordert milliardenschwere Steuersenkungen

Markus Söder lobt den österreichischen Kanzler als steuerpolitisches Vorbild - und fordert auch für Deutschland ein großes Paket an Steuersenkungen. …
Söder fordert milliardenschwere Steuersenkungen
Grundsteuerstreit von Finanzministerium und CSU verschärft
Der Entwurf von Olaf Scholz zur Grundsteuerreform ist laut CSU gestoppt. Stimmt nicht, heißt es von seinem Finanzministerium. Der Zwist schwelt seit …
Grundsteuerstreit von Finanzministerium und CSU verschärft

"Deutschlandtrend": Nur ein Drittel für eine CO2-Steuer

Die in der großen Koalition umstrittene CO2-Steuer für mehr Klimaschutz ist bei den Deutschen nicht sehr populär. Nur gut ein Drittel sprach sich in einer Umfrage für den "Deutschlandtrend" der ARD für den Steuer-Aufschlag etwa auf Sprit und Heizöl …
"Deutschlandtrend": Nur ein Drittel für eine CO2-Steuer

Nur gut ein Drittel ist für eine CO2-Steuer

Die in der großen Koalition umstrittene CO2-Steuer für mehr Klimaschutz ist bei den Deutschen nicht sehr populär. Nur gut ein Drittel (34 Prozent) sprach sich in einer Umfrage für den ARD-"Deutschlandtrend" für den Steuer-Aufschlag etwa auf Sprit …
Nur gut ein Drittel ist für eine CO2-Steuer

Söder begrüßt Stopp für Grundsteuer-Entwurf von Scholz

CSU-Chef Markus Söder hat den Stopp für die Grundsteuer-Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz bestätigt und begrüßt. "Ohne Bayern und die CSU gibt es keine neue Grundsteuer. Aus.
Söder begrüßt Stopp für Grundsteuer-Entwurf von Scholz

Debatte um CO2-Steuer: Merkel zeigt sich skeptisch

Der Vorschlag einer CO2-Steuer für den Klimaschutz sorgt in der schwarz-roten Koalition für Streit. Die Kanzlerin zeigt sich skeptisch, der Finanzminister zögert. Aber in einem Punkt sind CDU, CSU und SPD sich völlig einig.
Debatte um CO2-Steuer: Merkel zeigt sich skeptisch

AKK sieht "ausgesprochen gutes Verhältnis" zur Kanzlerin

Die Umfragen sind wenig erfreulich für die CDU, die Gesichter lang. Da kommt schon mal der Eindruck auf, es stehe nicht zum Besten zwischen Kanzlerin und CDU-Chefin - und ein baldiger Wechsel im Kanzleramt an.
AKK sieht "ausgesprochen gutes Verhältnis" zur Kanzlerin

Leyen macht sich für Fortbestand der großen Koalition stark

Hält die große Koalition nach der Europawahl? Die angekündigte CDU-Klausur befeuert Debatten über den Fortbestand von Schwarz-Rot. Verteidigungsministerin von der Leyen hält davon wenig. Eine neue Umfrage verheißt der Union nichts Gutes.
Leyen macht sich für Fortbestand der großen Koalition stark