Droht eine Opioid-Krise in Deutschland? Frankfurter Forscher untersuchen Medikamentenmissbrauch

Süchtig nach Schmerzmitteln

Droht eine Opioid-Krise in Deutschland? Frankfurter Forscher untersuchen Medikamentenmissbrauch

Ein Team der Frankfurt University of Applied Sciences ist Teil eines Projekts zu Medikamentenmissbrauch. Können Opioide auch in Deutschland ein …
Droht eine Opioid-Krise in Deutschland? Frankfurter Forscher untersuchen Medikamentenmissbrauch
Sommerurlaub trotz Corona: Italiener trauen ihren Augen nicht - so haben sie ihre Strände lange nicht gesehen

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Sommerurlaub trotz Corona: Italiener trauen ihren Augen nicht - so haben sie ihre Strände lange nicht gesehen
Sommerurlaub trotz Corona: Italiener trauen ihren Augen nicht - so haben sie ihre Strände lange nicht gesehen
Tagesthemen-Kommentatorin entsetzt über Erlebnis mit deutschem Grenzbeamten: „Hier zerbricht etwas“

Scharfe Kritik an Corona-Grenzkontrollen

Tagesthemen-Kommentatorin entsetzt über Erlebnis mit deutschem Grenzbeamten: „Hier zerbricht etwas“
Tagesthemen-Kommentatorin entsetzt über Erlebnis mit deutschem Grenzbeamten: „Hier zerbricht etwas“

Kollege Streeck sieht es anders

Coronavirus: Lockdown-Studie gibt Drosten recht - nennt jedoch absurd hohe Todeszahlen

Virologe Christian Drosten musste für seine Lockdown-Empfehlungen auch harsche Kritik einstecken. Auch von Kollegen. Eine neue Studie scheint ihm nun …
Coronavirus: Lockdown-Studie gibt Drosten recht - nennt jedoch absurd hohe Todeszahlen

Nur für ein beliebtes Touristenziel gelten sie noch länger

Corona-Krise: Grenzkontrollen zu EU-Ländern fallen bald größtenteils weg - Seehofer äußert sich bei Pressekonferenz

Wegen der Corona-Krise waren viele Grenzen innerhalb der Europäischen Union geschlossen - nun verkündet Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) …
Corona-Krise: Grenzkontrollen zu EU-Ländern fallen bald größtenteils weg - Seehofer äußert sich bei Pressekonferenz

In der Corona-Krise

Hohe Zahl an Impf-Verweigerern in Deutschland - Umfrage zeigt erschreckendes Ergebnis

Die Impf-Skepsis in Deutschland ist in der Corona-Krise groß. Der Wert unterscheidet sich unter G7-Staaten stark.
Hohe Zahl an Impf-Verweigerern in Deutschland - Umfrage zeigt erschreckendes Ergebnis

„Die Reaktionen waren zu langsam“

Coronavirus: Frühere WHO-Chefin kritisiert Chinas Krisenmanagement und beschreibt düstere Prognose

Coronavirus: Gro Harlem Brundtland, Ex-WHO-Chefin, kritisiert mehrere Länder für ihren Umgang mit der Pandemie. Davon leitet sie einen erschreckenden …
Coronavirus: Frühere WHO-Chefin kritisiert Chinas Krisenmanagement und beschreibt düstere Prognose

Nur 4 Apps sind gut 

Stiftung Warentest: Sensible Daten in Gefahr? Grobe Mängel bei Online-Banking Apps

Stiftung Warentest hat Online-Banking Apps untersucht. Bei dem Test wurden grobe Mängel bei den Banken aufgedeckt. Nur vier Apps werden für gut …
Stiftung Warentest: Sensible Daten in Gefahr? Grobe Mängel bei Online-Banking Apps

Deutsch-französische Wirtschaftsinitiative

Corona-Krise: Merkel und Macron mit 500-Milliarden-Programm - Kurz kündigt eigenen Plan an
Kanzlerin Merkel und Frankreichs Staatschef Macron planen einen Wiederaufbaufonds für die EU. Österreichs Kanzler Kurz will das kontern.
Corona-Krise: Merkel und Macron mit 500-Milliarden-Programm - Kurz kündigt eigenen Plan an

„Vergessen Sie Atlantis“

Unfassbare Entdeckung: Forscher finden versunkenen Kontinent

Ein jeder kennt die Adria, doch unter ihr verbirgt sich weit mehr - Forscher aus den Niederlanden, Norwegen und der Schweiz haben einen verlorenen Kontinent entdeckt.
Unfassbare Entdeckung: Forscher finden versunkenen Kontinent

Knapp 150 Menschen gerettet

„Stau“ vor Italiens Küste: Drei Rettungsschiffe warten auf einen sicheren Hafen 

Die Rettungsschiffe „Alan Kurdi“, „Eleonore“ und „Mare Jonio“ haben derzeit insgesamt etwa 150 Gerettete an Bord. Sie warten vor Lampedusa und Malta auf die Erlaubnis anzulegen. 
„Stau“ vor Italiens Küste: Drei Rettungsschiffe warten auf einen sicheren Hafen 

83 Migranten an Bord

Rettungsschiff „Open Arms“: Nach dreiwöchiger Blockade im Hafen - Ungewisse Zukunft für Flüchtlinge

Nach knapp dreiwöchiger Blockade auf dem Mittelmeer hat das Rettungsschiff „Open Arms“ in Italien angelegt. Mehrere EU-Länder wollen Migranten aufnehmen.
Rettungsschiff „Open Arms“: Nach dreiwöchiger Blockade im Hafen - Ungewisse Zukunft für Flüchtlinge