Lit.Cologne: Liebe, Fußball und Beleidigung

Lit.Cologne: Liebe, Fußball und Beleidigung

100.000 Besucher werden zu dem Literaturfestival in Köln erwartet. Unter den hochkarätigen Gästen der Lit.Colgne befinden sich auch zwei …
Lit.Cologne: Liebe, Fußball und Beleidigung

Herrliche Lesung

Mariele Millowitsch und Walter Sittler harmonieren

Mariele Millowitsch und Walter Sittler gelten seit "Nikola" als das Traumpaar im TV. Nun harmonierten die beiden Schauspieler auch bei der Lesung in …
Mariele Millowitsch und Walter Sittler harmonieren

Bücher

Literaturkreise liegen im Trend

Ein Mensch und ein Buch: Üblicherweise ist das eine spannende Zweierbeziehung. Aber manchen Lesern reicht das nicht.
Literaturkreise liegen im Trend

"Der alte Klang und das Meer"

Kaum ein Kinosessel war leer geblieben, als Schauspielerin Nina Hoger und Harfenistin Ulla van Daelen am Sonntagmittag im Rahmen der Licher …
"Der alte Klang und das Meer"

"Ich empfehle, zu leben"

Hubertus Meyer-Burckhardt liebt Frauen. Dazu bekennt sich der in Hamburg lebende Autor, Filmproduzent und Gastgeber der NDR-Talkshow bei seinem …
"Ich empfehle, zu leben"

Frauengeschichten

Hubertus Meyer-Burckhardts Liebe zu den Frauen

Hubertus Meyer-Burckhardts hat aus seiner Radiosendung "Frauengeschichten" ein Buch gemacht.In Friedberg wird er erzählen, mit wem er geredet hat und warum er keine "Männergeschichten" machen möchte.
Hubertus Meyer-Burckhardts Liebe zu den Frauen

Carolin Weber liest Elke Heidenreich

Die Autorin, Kritikerin und Journalistin Elke Heidenreich hat in ihrem Erzählband "Alles kein Zufall" eine Reihe von amüsanten bis berührenden, aber immer klug beobachteten Geschichten vereint. Schauspielerin Carolin Weber widmet sich diesen Texten …
Carolin Weber liest Elke Heidenreich

Vorstellungsänderung in taT-studiobühne

Die für den heutigen Freitag angesetzte Lesung "Alte Liebe" sowie der am Sonntag vorgesehene Schauspielabend "Panikherz" müssen leider wegen Erkrankungen im Ensemble entfallen. Dies teilt das Stadttheater mit.
Vorstellungsänderung in taT-studiobühne