Appell im „heute journal“: Snowden will Asyl in Deutschland - CDU reagiert extrem 

„Verräter“

Appell im „heute journal“: Snowden will Asyl in Deutschland - CDU reagiert extrem 

Edward Snowden sitzt seit Jahren in Russland fest. In einem Interview mit dem ZDF richtet er einen Wunsch an Deutschland. Der stößt auf teils heftige …
Appell im „heute journal“: Snowden will Asyl in Deutschland - CDU reagiert extrem 
Wikileaks-Gründer Assange in London festgenommen
Wikileaks-Gründer Assange in London festgenommen
Wikileaks-Gründer Assange in London festgenommen
Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13
Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13
Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13

Trauer und Jubel nach Ja des EU-Parlaments zum Urheberrecht

Die Befürworter erinnern an existenzielle Bedürfnisse der Kreativen, die Kritiker sprechen von einem schwarzen Tag für das Internet: Das zustimmende …
Trauer und Jubel nach Ja des EU-Parlaments zum Urheberrecht

"Doxxing": Wenn private Daten im Netz landen

Der Schutz der Privatsphäre wird in Deutschland unter anderem durch das im Grundgesetz garantierte Recht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit …
"Doxxing": Wenn private Daten im Netz landen

Gießen

"Kunst ist meine Sprache"

"Kunst gehört nicht nur in Museen, sondern auch ins alltägliche Leben", so Landrätin Anita Schneider bei der Eröffnung der Kunstausstellung von Silke …
"Kunst ist meine Sprache"

Wegen formellen Fehlern

BGH: Snowden muss nicht in Deutschland vernommen werden

Karlsruhe - Edward Snowden, ein unscheinbarer US-Computerspezialist, gibt 2013 Tausende Dokumente der National Security Agency (NSA) an Journalisten …
BGH: Snowden muss nicht in Deutschland vernommen werden

Krieg dem Terror? Ein Professor blickt zurück

Der emeritierte Gießener Kriminologie-Professor Arthur Kreuzer war im September 2001 als Gastdozent in den Vereinigten Staaten. 15 Jahre nach dem …
Krieg dem Terror? Ein Professor blickt zurück
US-Geheimdienst NSA war auch in Gießen aktiv
Gießen (mö). Der US-Geheimdienst National Security Agency (NSA) unterhielt in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts auch in Gießen eine …
US-Geheimdienst NSA war auch in Gießen aktiv

Einsatz für Menschenrechte

Jedes Jahr um den Tag der Menschenrechte (10. Dezember) veranstaltet Amnesty International einen Briefmarathon, um sich gegen Menschenrechtsverletzungen zu engagieren. Für sechs ausgewählte politische gewaltlose Gefangene oder bedrohte Menschen …
Einsatz für Menschenrechte

"Da fällt mir kein Hacker-Witz mehr ein"

Gießen (srs). Ein weltweites Netz von Spionagesystemen enthüllte im Juni 2013 der ehemalige Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden. Dokumente, die er entwendet hatte, zeigten auf, dass die US-amerikanische National Security Agency (NSA) und ihre …
"Da fällt mir kein Hacker-Witz mehr ein"

"Da fällt mir kein Hacker-Witz mehr ein"

Gießen (srs). Ein weltweites Netz von Spionagesystemen enthüllte im Juni 2013 der ehemalige Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden. Dokumente, die er entwendet hatte, zeigten auf, dass die US-amerikanische National Security Agency (NSA) und ihre …
"Da fällt mir kein Hacker-Witz mehr ein"