16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben

Scheuer, Giffey, von Guttenberg und Co.

16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben

50 Minister:innen berief Bundeskanzlerin Angela Merkel seit Beginn ihrer Kanzlerschaft 2005 ins Amt. Manche machten anschließend Karriere, andere …
16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben
Konstantin Wecker: Packend, lebendig, links
Konstantin Wecker: Packend, lebendig, links
Konstantin Wecker: Packend, lebendig, links
Niebel-Wechsel zu Rheinmetall "inakzeptabel"

Lobbycontrol:

Niebel-Wechsel zu Rheinmetall "inakzeptabel"
Niebel-Wechsel zu Rheinmetall "inakzeptabel"

Bilanz der Bundesregierung, Teil XIII: Niebel

(rwa). Dirk Niebel wusste, worauf er sich einließ. Als Generalsekretär der Liberalen hatte er im Wahlkampf noch dafür geworben, das …
Bilanz der Bundesregierung, Teil XIII: Niebel
Politik

Steinmeier will G20-Gipfel abwarten

Niebel: Konsequenzen gegen Syrien auch ohne UN

Berlin - Die Bundesregierung ist zu „Konsequenzen“ gegen Syriens Regime bereit. Welche Optionen im Gespräch sind, bleibt zwar weiter unklar. SPD-Mann …
Niebel: Konsequenzen gegen Syrien auch ohne UN

Niebel rät zu Engagement in Entwicklungsländern

Gießen (si). Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel wünscht sich ein stärkeres wirtschaftliches Engagement gerade von mittelständischen deutschen …
Niebel rät zu Engagement in Entwicklungsländern
Politik

Wer hat den saubersten Dienstwagen?

Diese Politiker fahren die schmutzigsten Autos

Berlin - Zum siebten Mal hat die Umwelthilfe die Dienstwagen der Politiker unter die Lupe genommen. Dabei gab es auch einige Überraschungen seitens …
Diese Politiker fahren die schmutzigsten Autos

Medienbericht

Schäuble will weniger  Schulden machen

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will einem Medienbericht zufolge im nächsten Jahr deutlich weniger als zehn Milliarden Euro an …
Schäuble will weniger  Schulden machen
Niebel: Kaum Einsparungen im Entwicklungsetat
Berlin - Entwicklungsminister Dirk Niebel sieht im Zuge der Haushaltsberatungen keine Möglichkeiten für größere Einsparungen in seinem Etat.
Niebel: Kaum Einsparungen im Entwicklungsetat

"Wird extrem verschämt behandelt"

Minister Niebel beklagt Sexismus gegen Männer

Berlin - Einer Umfrage zufolge finden 80 Prozent die Diskussion um Sexismus richtig. NRW-Ministerpräsidentin Kraft hat Sexismus selbst schon erlebt. Minister Niebel auch - jedoch gegen Männer.
Minister Niebel beklagt Sexismus gegen Männer

Zeitung: Lindner soll FDP-Vize werden

Berlin - An der FDP-Spitze zeichnet sich ein Stühlerücken um Parteichef Philipp Rösler herum ab. Einem Bericht zufolge soll der FDP-Landeschef von Nordrhein-Westfalen, Christian Lindner, beim Parteitag im März Vize werden.
Zeitung: Lindner soll FDP-Vize werden

Dobrindt betont bei CSU-Klausur

Seehofers Attacken "Schnee von gestern"

Kreuth - Für die CSU markiert die Klausur in Wildbad Kreuth den Start ins wichtige Wahljahr 2013. Generalsekretär Dobrindt versichert zu Beginn: Die Attacken von CSU-Chef Seehofer auf Parteifreunde im Dezember seien "Schnee von gestern".
Seehofers Attacken "Schnee von gestern"

Dreikönigstreffen

FDP: Geht es Rösler an den Kragen?

Stuttgart - Wieder soll FDP-Chef Rösler eine Rede halten, die seine schlingernde Partei begeistert. Dabei wird vor dem Dreikönigstreffen offen angesprochen, dass es ohne ihn womöglich besser läuft.
FDP: Geht es Rösler an den Kragen?

FDP will rasch Klarheit

Rösler immer stärker unter Druck

Stuttgart/Berlin - Auf Philipp Rösler lastet riesiger Druck. In der FDP wird immer offener über einen Neuanfang diskutiert. Kann der Parteichef beim Dreikönigstreffen punkten?
Rösler immer stärker unter Druck

Sein Rat an den Koalitionspartner

Seehofer sorgt sich um die FDP

Berlin - Angesichts historisch niedriger Umfragewerte und interner Debatten zeigt sich CSU-Chef Horst Seehofer besorgt um den Koalitionspartner FDP.
Seehofer sorgt sich um die FDP