Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen

Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen

Die gute Nachricht: Den meisten Deutschen steht seit der Wiedervereinigung mehr Einkommen zur Verfügung. Die schlechte: Ausgerechnet die …
Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen
Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"
Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"
Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"
Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft
Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft
Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft

Realeinkommen gestiegen

Das real verfügbare Einkommen der Deutschen ist seit Anfang der Neunzigerjahre einer Untersuchung zufolge im Schnitt um fast ein Fünftel gestiegen. …
Realeinkommen gestiegen

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft

DIW-Chef Marcel Fratzscher sieht "Exzesse" innerhalb der Sozialen Marktwirtschaft und hat die Politik zu umfassenden Reformen aufgefordert. Der …
Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht "Exzesse" in Marktwirtschaft

SPD-Chefin Nahles findet Kühnerts Thesen "falsch"

Ein Tag des Aufbruchs für die SPD soll es sein - mit Konzepten und dem offiziellen Start in den Europawahlkampf. Von der Vorsitzenden ist aber vor …
SPD-Chefin Nahles findet Kühnerts Thesen "falsch"

DIW-Chef Fratzscher: "Kühnert trifft einen Nerv"

Berlin (dpa) - Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, hat Verständnis für die von Juso-Chef Kevin Kühnert …
DIW-Chef Fratzscher: "Kühnert trifft einen Nerv"

US-Flüssiggas: EU steigert Importe kräftig

Die US-Regierung wettert gegen EU-Importe von russischem Erdgas über die neue Pipeline Nord Stream 2. Aber inzwischen haben auch amerikanische …
US-Flüssiggas: EU steigert Importe kräftig
Wirtschaftsflügel der Union warnt vor CO2-Steuer
Sollen Treibhausgase aus Gründen des Klimaschutzes besteuert werden? Die CDU hat das für sich noch nicht entschieden. Wirtschaftspolitiker der Partei …
Wirtschaftsflügel der Union warnt vor CO2-Steuer

Arbeitgeber sehen Fachkräftemangel durch Frührente verstärkt

Hunderttausende Arbeitnehmer sind abschlagsfrei mit mindestens 63 in Rente gegangen. Arbeitgeberverbände warnen vor einer Ausweitung des Fachkräftemangels. Es gibt aber auch andere Stimmen.
Arbeitgeber sehen Fachkräftemangel durch Frührente verstärkt

Gesellschaftlicher Wandel? - Mehr Väter beziehen Elterngeld

Der Papa mit dem Säugling im Tragetuch ist vor allem in Großstädten inzwischen Normalität. Nach einer Statistik steigt die Zahl der männlichen Elterngeldbezieher. Ein Grund für Euphorie ist das aus Expertinnensicht aber nicht.
Gesellschaftlicher Wandel? - Mehr Väter beziehen Elterngeld

Langjähriger Aufschwung der deutschen Wirtschaft ist zu Ende

Forscher sehen ein Ende des Wirtschaftsaufschwungs in Deutschland. Die Gefahr einer Rezession gebe es aber nicht. Denn neben Schatten gibt es auch Licht.
Langjähriger Aufschwung der deutschen Wirtschaft ist zu Ende

Frauen verdienen weiter gut ein Fünftel weniger als Männer

Frauen verdienen hierzulande im Schnitt gut ein Fünftel weniger als Männer. Sie haben oft schlechter bezahlte Jobs und treten für die Familie kürzer. Vor allem im Westen ist der Gehaltsabstand zu den Männern groß - gerade in reichen Bundesländern.
Frauen verdienen weiter gut ein Fünftel weniger als Männer

Ifo und DIW senken Konjunkturprognose für Deutschland

Immer mehr Ökonomen erwarten dieses Jahr weniger Wachstum in Deutschland. Am Arbeitsmarkt rechnen sie aber mit guten Nachrichten. Historische Marken könnten fallen.
Ifo und DIW senken Konjunkturprognose für Deutschland

DIW: Wirtschaft zieht nächstes Jahr wieder kräftig an

Weniger Arbeitslose, stabile Preise, mehr Wirtschaftskraft: Die Konjunkturaussichten für Deutschland sind aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) besser, als viele meinen.
DIW: Wirtschaft zieht nächstes Jahr wieder kräftig an