16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben

Scheuer, Giffey, von Guttenberg und Co.

16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben

50 Minister:innen berief Bundeskanzlerin Angela Merkel seit Beginn ihrer Kanzlerschaft 2005 ins Amt. Manche machten anschließend Karriere, andere …
16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Ihre Kabinette in der Übersicht - ein Ex-Minister will sie beerben
Große Koalition legt Karenzzeit-Regeln vor

Wechsel von Politik in Wirtschaft

Große Koalition legt Karenzzeit-Regeln vor
Große Koalition legt Karenzzeit-Regeln vor
Ex-FDP-Minister Bahr wird Allianz-Vorstand

Ab November

Ex-FDP-Minister Bahr wird Allianz-Vorstand
Ex-FDP-Minister Bahr wird Allianz-Vorstand

Die Top drei des Wahlkampfes

(rwa). Große Koalition, ick hör Dir tapsen! So pfleglich wie in der Berliner Runde am Donnerstagabend hat Sigmar Gabriel Ursula von der Leyen schon …
Die Top drei des Wahlkampfes

Bilanz der Bundesregierung, Teil IX: Bahr

(rwa). Daniel Bahr wusste, was er wollte. In den Tagen nach Guido Westerwelles Sturz 2011 riet er dem damaligen Gesundheitsminister Philipp Rösler, …
Bilanz der Bundesregierung, Teil IX: Bahr

Bilanz der Bundesregierung, Teil XI: Rösler

(rwa). Angela Merkel ist keine besonders nachtragende Frau – die Geschichte mit dem Frosch jedoch wird sie so schnell nicht vergessen. Damals, im Mai …
Bilanz der Bundesregierung, Teil XI: Rösler
Politik

Alleiniges Kriterium für Medizinstudium

Ärztemangel: Bahr rüttelt am NC

Sulzbach - Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat sich gegen den bestehenden Numerus Clausus für ein Medizinstudium ausgesprochen.
Ärztemangel: Bahr rüttelt am NC

Wegen vieler Masern-Erkrankungen

Bahr will Impfstatus vor Kita-Eintritt abfragen

Berlin - Gesundheitsminister Bahr will alles tun, um eine Masern-Impfpflicht zu vermeiden. So solle schon beim Kita-Eintritt der Impfstatus erfragt …
Bahr will Impfstatus vor Kita-Eintritt abfragen

DAK-Umfrage

Die meisten Deutschen wollen eine Impfpflicht
Masern, Mumps oder Röteln - Mehr als 80 Prozent der Deutschen wollen nach einer aktuellen DAK-Umfrage eine Impfpflicht. Doch es gibt auch Gegner.
Die meisten Deutschen wollen eine Impfpflicht

Bilanz der Bundesregierung Teil VIII: Westerwelle

(fer). Gerade erst war er wieder unterwegs. Wie so oft in seiner vierjährigen Amtszeit als Außenminister. Zwei Tage lang hielt sich Guido Westerwelle dieser Tage in der nahöstlichen Krisenregion auf, wo er alle traf, die politische Verantwortung …
Bilanz der Bundesregierung Teil VIII: Westerwelle

Absage an Rot-Gelb-Grün

Rösler schaltet die Ampel ab

Berlin - Malader Spitzenkandidat, miese Umfragen: Die FDP geht müde in die Sommerpause vor der Wahl. Am 22. September soll es dennoch reichen, hofft sie. Für Schwarz-Gelb - und sonst nichts.
Rösler schaltet die Ampel ab

Von wegen Kinderkrankheit

Masern-Alarm! Ausbrüche häufen sich

Köln - Fieber, Schnupfen, Hautausschlag: Masern greifen seit Jahresbeginn in mehreren Bundesländern um sich. Nun hat eine ganze Schule bei Köln geschlossen. Forderungen nach einer Impfpflicht werden laut.
Masern-Alarm! Ausbrüche häufen sich